Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Lichtenfels  |  E-Mail: rathaus@lichtenfels.de  |  Online: http://www.lichtenfels.de

Energieberatung

Sparschwein
Was bedeutet Energie sparen? Sicher nicht, auf jeden Komfort zu verzichten.  ...mehr
Trockner, Grill, Herd und Strahler lassen sich an eine Gassteckdose anschließen.
Komfortabel, sicher und umweltschonend: Erdgas bietet nicht nur beim Heizen viele Vorteile. Auch für weitere Haushaltsgeräte steht Erdgas als kostengünstige Alternative zu anderen Energieträgern zur Verfügung. Hier informieren wir Sie darüber, wie aus einem mit Erdgas beheizten Haus ein echtes Erdgas-Komforthaus wird.  ...mehr
Multitalent mit vierfachem Nutzen: Das Erdgas-Mini-Blockheizkraftwerk
Blockheizkraftwerke (BHKW) nutzen den eingesetzten Brennstoff - zum Beispiel Erdgas - doppelt: Sie erzeugen gleichzeitig Strom und Heizwärme. Damit sind hervorragende Wirkungsgrade verbunden. Größere Heizkraftwerke erzeugen Strom und versorgen Wohnsiedlungen, Schulen oder Gewerbebetriebe mit Nah  ...mehr
Für den Energieträger Erdgas werden zur Zeit innovative Anwendungen entwickelt.
Was tut sich eigentlich in den Entwicklungslaboren der Heizgerätehersteller? Wir sind der Frage nachgegangen, welche neuen Gasgeräte die Ingenieure derzeit entwickeln. Mit der Gas-Brennwerttechnik, die in den neunziger Jahren in den Markt eingeführt wurde, ist der Geräteindustrie und der Energ  ...mehr
Heiztechnik richtig einsetzen - Sparen in jeder Saison
Die meiste Energie wird in deutschen Haushalten beim Heizen verbraucht. Richtiges Verhalten wirkt sich hier besonders in Euro und Cent aus. Trotzdem nutzt nach einer Studie des Öko-Instituts Freiburg jeder sechste Haushalt die Einstellung des Tag-/Nachtbetriebs der Heizung nicht. So wird unnötig G  ...mehr
Eine Frau öffnet ein Fenster ihrer Wohnung
Für die Behaglichkeit in den vier Wänden ist in erster Linie die optimale Raumtemperatur verantwortlich. Doch auch frische Luft, nicht zu feucht und nicht zu trocken, trägt zum Wohlbefinden bei. Hierfür sorgt ein gutes Zusammenspiel von Heizung und Lüftung. Hier ein paar Tipps, wie das Wohlfüh  ...mehr
Heizen mit Zukunft - Energiekosten senken mit Gas-Brennwertheizung und Warmwasser aus Sonnenenergie
Wieviel Einsparung bringt eine Gas-Brennwertheizung mit Solarwärmeanlage konkret? Hier drei Varianten, wie sich im Altbau die Kesselmodernisierung rechnet.  ...mehr
Mit einem Gasherd kann man einen Liter Wasser am günstigsten zum Kochen bringen (1,48 Cent).
Wer zum Tee- oder Kaffeekochen einen Liter Wasser erwärmen möchte, zahlt dafür unterschiedlich hohe Energiekosten. Je nach Energieträger und eingesetztem Gerät kann sich der Kostenaufwand für die Energie verdreifachen.  ...mehr
Jahresverbrauch von Heizenergie im Altbau um ein Drittel senken
Viele Hauseigentümer haben das Energiesparpotenzial ihres Gebäudes noch nicht ausgenutzt. Dabei lässt sich ein Altbau sogar zum Niedrigenergiehaus umrüsten.  ...mehr
Alte Heizkessel produzieren deutlich mehr Kohlendioxid als neue Geräte
Die Schornsteinfeger bringen es Jahr für Jahr in ihrer Erhebung an den Tag: Viele Heizkessel Deutschlands sind modernisierungsbedürftig.  ...mehr
Ein moderner Gaskaminofen schafft eine angenehme Atmosphäre im Wohnraum.
In der Übergangszeit, wenn die Temperaturen stark schwanken und es abends kühler wird, spielen Kamin- und Kachelöfen ihre Vorteile aus. Anstatt die Zentralheizung anzuschalten, sorgt der Ofen kurzfristig für Wärme. Solche Geräte können auch mit Erdgas betrieben werden. Erdgasöfen lassen sich dank der neuen, raumluftunabhängigen Betriebsweise noch flexibler installieren lassen.  ...mehr
Keine Probleme mit moderner Heiztechnik
Seit Jahresbeginn gilt das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz, und im Oktober tritt die verschärfte Energieeinsparverordnung in Kraft. Was Bauherren und Heizungsmodernisierer beachten müssen, erfahren Sie im folgenden Artikel. Fazit: Wer auf moderne Heiztechnik setzt, ist auf der sicheren Seite.  ...mehr
Erneuerbare Energien sind Pflicht im Neubau
Seit Jahresbeginn 2009 gilt das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz. Es schreibt vor, dass bei Neubauten ein Teil des Wärmebedarfs über ernneuerbare Energien abgedeckt wird. Im folgenden Artikel werden die Details erläutert und aufgezeigt, wie Bauherren die Pflicht auf kostengünstige Weise erfüllen können.  ...mehr
Der leichte Weg zum Energiesparen
Eine neue Heizung steht bei vielen Verbrauchern nicht auf der Wunschliste, wenn es um Neuanschaffungen geht. Dabei ist effiziente Heiztechnik gerade in Zeiten niedriger Zinsen eine vergleichsweise lohnenswerte Investition, wenn man die Energiesparpotenziale betrachtet.  ...mehr
Wenn Wärme verloren geht
Wenn die Heizung im Haus Wärme erzeugt, geht ein Teil der Energie an die Umwelt verloren. Die im Fachjargon genannten Wärmeverluste führen oftmals zu hohen Energieverbräuchen.  ...mehr
Runter mit den Heizkosten
Schneestürme, zweistellige Minusgrade und Dauerfrost bis in den März - der Winter 2010 zwang die deutschen Heizungen zu Höchstleistungen und ließ den Energieverbrauch und damit die Kosten in die Höhe schnellen. Günstig heizen konnte nur, wer auch effizient heizt: beispielsweise mit einer Kombination aus Ergas-Brennwert und Solarthermie.  ...mehr
Sparsam heizen
Mit ein paar Handgriffen zum Start der Heizsaison bleiben die Kosten im Griff  ...mehr
Energie sparen beim Warmwasser
Mit Erdgas und Sonne steht ganzjährig preiswert und umweltschonend warmes Wasser zur Verfügung  ...mehr
Fitnesskur für die Heizung
Sommer ist die ideale Zeit zur Heizungswartung und -erweiterung  ...mehr
Niedrige Heizkosten trotz Kälteeinbruch
Was Immobilienbesitzer jetzt beim Heizen beachten sollten  ...mehr
Die Sträucher sind zurückgeschnitten, die Beete abgedeckt – jetzt wird es höchste Zeit, auch die Wasserversorgung draußen vor Frost zu schützen. Besonders gefährdet sind Wasserentnahmestellen an den Außenwänden von Gebäuden, aber auch in der Garage oder im Geräteschuppen frieren die Leitungen schneller ein als in der geheizten Wohnung.  ...mehr
Erste kalte Nächte lassen den langsam nahenden Winter erahnen – gut, wenn jetzt Wohnung und Heizung bestens auf die neue Heizsaison vorbereitet sind. Wir informieren, wie Verbraucher mit einfachen Mitteln Heizkosten und Umweltbelastung senken und gut gerüstet in die kalte Jahreszeit starten können.  ...mehr

drucken nach oben