Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Lichtenfels  |  E-Mail: rathaus@lichtenfels.de  |  Online: http://www.lichtenfels.de

Schulregeln

 

In der Grundschule Lichtenfels in der Schney leben und lernen Kinder verschiedener Herkunft, mit vielschichtigen Leistungsmöglichkeiten und unterschiedlichsten Voraussetzungen. Jeder soll sich in unserer Schule zu Hause fühlen, seine Talente und Begabungen einbringen und friedlich mit anderen in einem familiären Schulklima des gegenseitigen Vertrauens zusammenleben und lernen.

 

 

Ich übernehme Verantwortung für die Schulgemeinschaft

 

 

Das ist für uns alle wichtig                                                 Wenn es einmal nicht so klappt, dann…

 

 

Ich verhalte mich gegen über Lehrerinnen/Lehrern und

anderen Erwachsenen respektvoll und höflich.

 

Ø      Hinweis auf höfliche Umgangsformen

Ø      ernst gemeinte Entschuldigung

Ø      Benachrichtigung der Eltern

Ø      Beschäftigung mit dem „Schulknigge" (Benimmregeln)

Ø      Ausschluss vom Sport, Klassenausflügen, Wandertagen...)

Ich verletze meine Mitschüler nicht durch Worte oder Taten.

 

Ø      Gespräch

Ø      Entschuldigung mit Wiedergutmachungsangebot

Ø      Pause im Haus

Ø      Elternbenachrichtigung

Ø      Ordnungsmaßnahmen (Verweis..)

Ich störe den Unterricht nicht.

 

Ø      Ermahnung

Ø      Zusatzaufgabe erledigen

Ø      „Time out" (Weiterarbeit in einer anderen Klasse)

Ø      Elternbenachrichtigung

Ich achte fremdes Eigentum.

 

Ø      Reparatur ( wenn möglich )

Ø      Bezahlung bzw. Wiederbeschaffung

Ich achte auf Ordnung und Sauberkeit im Schul-

gebäude und auf dem Pausenhof.

Ø      Gespräch über die Notwendigkeit und den eigenen Beitrag

Ø      Reinigungsarbeiten- evt.  nach dem Unterricht

Ø      Pausenregeln abschreiben

 

 

Dies alles gelingt, wenn alle an der Erziehung Beteiligten (Lehrer/innen und Eltern) in gemeinsamer Verantwortung zum Wohl der uns anvertrauten Kinder zusammenzuarbeiten.

 

„ Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen."

(Guiseppe Marzzini)

 

 

drucken nach oben