Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Lichtenfels  |  E-Mail: rathaus@lichtenfels.de  |  Online: http://www.lichtenfels.de

Überblick Fahrkartenarten

Der Kindertarif gilt für Kinder vom vollendeten 6. bis zum vollendeten 15. Lebensjahr (=6. bis 15. Geburtstag). Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr werden unentgeltlich befördert.

Einzelfahrkarte

Sie gilt 60 Minuten lang, für eine Fahrt in eine Richtung. Sie können dabei gern umsteigen oder Ihre Fahrt unterbrechen. Rund- und Rückfahrten sind nicht möglich. Einzelfahrscheine werden ausschließlich in den Bussen verkauft.
 

4er Streifenkarte

Als Mehrfahrtenkarte für das Tarifgebiet Lichtenfels wird die 4-Fahrten-Karte Preisstufe F angeboten. Sie gelten ausschließlich für Fahrten im Stadtverkehr Lichtenfels.  Pro Fahrt und Person ist ein Streifen zu stempeln.
 

10er Streifenkarte

Für Gelegenheitsfahrer eignet sich die 10er Streifenkarte. Sie kann - je nach Bedarf - für die Preisstufen 2 bis 10 gestempelt werden (in Pfeilrichtung, beginnend beim ersten Streifen). Die 10er Streifenkarte gilt zwar im Verbundgebiet, aber nicht für ausschließliche Fahrten in der Tarifstufe F - Lichtenfels.
 

Tages Ticket Solo

Für Singles geeignet, unter dem Motto: den ganzen Tag mobil für beliebig viele Fahrten.
Unser Extra: Stempeln Sie die Karte an einem Samstag, bekommen Sie den Sonntag geschenkt. Das heißt: Ohne einen Cent mehr zu bezahlen, können Sie den ganzen Samstag und den ganzen Sonntag fahren.

 

Tages Ticket Plus

Ist die ganze Familie auf Tour, lohnt sich das TagesTicket Plus. Es gilt für zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder (bis 17 Jahre) einen Tag oder ein ganzes Wochenende lang. 1 Hund fährt gratis mit. Anstelle von zwei Personen können auch zwei Fahrräder mitgenommen werden.
 

Mobi Card

Mit der übertragbaren MobiCard können Sie beliebig oft innerhalb des Geltungsbereichs fahren. Gültigkeitsbeginn frei wählbar. Ab 9:00 Uhr dürfen Sie sogar noch einen Erwachsenen und bis zu vier Kinder unter 18 Jahren mitnehmen! 1 Hund fährt gratis mit. Anstelle von zwei Personen können auch zwei Fahrräder mitgenommen werden. Die MobiCard gibt es für alle Tarifstufen in drei verschiedenen Varianten:

-      31-Tage-MobiCard rund um die Uhr
-      31-Tage-MobiCard ab 9 Uhr gültig
-      7-Tage-MobiCard rund um die Uhr
 

Solo 31

Für alle, die alleine unterwegs sind, bietet sich das Solo 31 an. Dieses Ticket gilt 31 Tage, wobei der Gültigkeitsbeginn frei wählbar ist. Die Solo 31 kann nur in Verbindung mit einem Verbundpass genutzt werden.
 

Jahres Abo

Es gilt an 12 aufeinander folgenden Kalendermonaten. Um Abo-Kunde zu werden, füllen Sie bitte einen Bestellschein aus und geben ihn zusammen mit einem Passfoto bei der DB Lichtenfels ab. Der Verbundpass mit Jahresmarke wird Ihnen dann zugeschickt. Ebenso erhalten Sie jährlich die neue Wertmarke automatisch per Post zugestellt.
 

Abo 3

Das Abo 3 gilt für 3 Monate und ist ideal zum Ausprobieren. Dieses Abo wird - im Gegensatz zum JahresAbo - nicht automatisch verlängert. Wollen Sie das Abo weiterführen, ist eine neue Bestellung erforderlich.
 

Abo 6

Mit dem Abo 6 sind Sie 6 Monate günstig mobil - für Ihren Einsatz nach Wunsch, z.B. im Winter. Ebenso wie beim Abo 3, läuft auch das Abo 6 nach Ende des Gültigkeitszeitraums aus und kann dann erneut beantragt werden.
 

Wochen- und Monatsmarke für Schüler/Azubis/Studenten

Für Schüler, Auszubildende und Studenten besonders günstig und unkompliziert sind die Wochen- und Monatskarten für den Ausbildungsverkehr. Einmal gekauft gelten sie in Verbindung mit dem Verbundpass für eine Kalenderwoche (Montag bis Sonntag) oder einen Kalendermonat.
 

Verbundpass anfordern

 Einen Verbundpass bekommt man bei den jeweiligen Verkehrsunternehmen. Dafür vorher einen Bestellschein (diesen gibt es z. B. im Sekretariat der Schulen oder Verkaufsstellen) ausfüllen, Passbild mitnehmen und den Verbundpass in einem der zuständigen Verkehrsunternehmen ausstellen lassen - natürlich kostenlos. Schüler ab 15 Jahren bringen noch eine Bestätigung der Schule mit. Wer schon einen Verbundpass hat, achtet bitte auf dessen Gültigkeitsdauer! Eine Verlängerung ist notwendig für Schüler ab 15 Jahren zu Beginn des jeweiligen neuen Schuljahres.
 

Monatswertmarke besorgen

 Wochen- und Monatsmarken gibt es in jeder Verkaufsstelle. Beim Kauf der Wertmarken, muss der Verbundpass vorhanden sein.
 

Achtung:

Die Monatskarten werden zu den Schulverkehrszeiten im Bus nicht verkauft. Durch den automatischen Eindruck der Kundennummer wird der Betriebsablauf erheblich gestört. Kaufen Sie die Wertmarken für den Ausbildungsverkehr deshalb bei den Verkaufsstellen, an DB-Automaten oder am Nachmittag in den Bussen.
 

Ferien Ticket

Für die Dauer der Sommerferien in Bayern gibt es das FerienTicket. Damit können alle Schüler, Studenten und Auszubildende mit einem gültigen Verbundpass (unter 14 Jahren auch ohne Verbundpass) von Montag bis Freitag ab 9 Uhr und am Wochenende rund um die Uhr kreuz und quer im ganzen Verbundgebiet fahren - ganz nach Lust und Laune und dazu supergünstig. Daneben gibt es auch das Ferien-TagesTicket Solo, das einen Tag ab 9 Uhr bzw. ein Wochenende lang im ganzen Verbundraum gilt. Über Preise und den genauen Gültigkeitszeitraum informieren wir jeweils kurz vor Beginn der Sommerferien!

drucken nach oben