Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Lichtenfels  |  E-Mail: rathaus@lichtenfels.de  |  Online: http://www.lichtenfels.de

Bücherkorb wandert von Roth nach Schney

Bücherkorb1

Zwölf Wochen lang hatte die Klasse 3 der Grundschule Lichtenfels im Leuchsental in Roth den Bücherkorb im Klassenzimmer stehen. Wer wollte, konnte sich daraus ein Buch nehmen und es in Freiarbeitsphasen im Unterricht oder zu  Hause lesen.

Am Dienstag, 19. Februar 2013 war es an der Zeit, den Bücherkorb an die nächste Schule, die Grundschule Lichtenfels in der Schney, weiterzugeben.

Mehr als 70 Kinderbücher befinden sich in dem Bücherkorb und sollen bei den Kindern die Lust am Lesen wecken. Nach einem festgelegten Modus machen die Bücher die Runde durch die Grundschulen des Landkreises.

Bei der feierlichen Übergabe des Bücherkorbs in der Stadtbücherei in Lichtenfels lobte die Büchereileiterin Frau Wittenbauer das Projekt des Bücherkorbes, das lebendige Leseförderung darstelle. Sie erklärte die beiden Schüler aus Roth, die in den vergangenen zwölf Wochen die meisten Bücher aus dem Bücherkorb ausgeliehen und gelesen hatten, in der Stadtbücherei zu Lesekönigen. Beide Schüler dürfen sich zur Belohnung ein Jahr lang in der Stadtbücherei Bücher ohne die sonst übliche Gebühr ausleihen.

Die Klassleiterin der 3. Klasse der Grundschule Schney, Frau Reinhardt, freut sich zusammen ihren 24 Schülern, dass auch sie nun in den Genuss kommen, in vielen schönen Kinderbüchern schmökern zu dürfen.

 

 

Bücherkorb4 Bücherkorb3

Die Leiterin der Stadtbücherei Lichtenfels, Frau Wittenbauer,

beim Vorstellen der Bücher aus dem Bücherkorb

Herr Barnickel, Klassleiter der Schüler aus Roth, mit den

beiden Lesekönigen aus seiner Klasse

 

 

 

Bücherkorb5 Bücherkorb6

Die Schüler aus Roth sangen der 3. Klasse aus Schney

einen Katzenkanon vor

Schüler der Schneyer Klasse beim Schmökern in der

Lichtenfelser Stadtbücherei

 

 

drucken nach oben