Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Lichtenfels  |  E-Mail: rathaus@lichtenfels.de  |  Online: http://www.lichtenfels.de

Autorenlesung für die 4. Klasse mit Fabian Lenk am 17.05.2013

Am Dienstag wurden die 4. Klassen der städtischen Grundschulen von Lichtenfels von Frau Dr. Wittenbauer zu einer Autorenlesung am folgenden Freitag in die Stadtbücherei eingeladen. Da aus Platzgründen nur für zwei Klassen die Möglichkeit zur Teilnahme bestand, mussten wir uns schnell entscheiden. Wir meldeten uns gleich an und durften nun am Freitag, dem 17.Mai in die Stadtbücherei kommen.
Autorenlesung mit Fabian Lenk
Fabian Lenk verteilt Autogrammkarten nach der Lesung

 

Fabian Lenk hat viele bekannte Kinderbücher geschrieben, unter anderem die Reihen 1000 Gefahren, Dino Terra, Tatort Geschichte, Die Schatzjäger und Die Zeitdetektive.

 

Aus dieser Reihe stammte dann auch die Geschichte, die Fabian Lenk uns vorlas, oder besser gesagt präsentierte.

 

Er erzählte und las spannend aus diesem Buch: Der verlorene König vor. Der Krimi für Kinder spielt Ende des Mittelalters in London. Die Kinder Julian, Kim und Leon reisen mit einer rätselhaften Katze Kija in diese Zeit und landen mitten in London als der kleine Edward König war. Spannend und anschaulich erklärte Fabian Lenk wie die Kinder sich diese Zeit damals vorstellen mussten. Die Kinder hörten gespannt und fasziniert der Geschichte zu, selbst die mitgekommenen Muttis lauschten begeistert.

 

Am spannendsten Punkt der Geschichte, dem sogenannten „Cliffhanger" hörte Fabian Lenk auf. Er erklärte den Kindern, warum er gerade an dieser Stelle  stoppte. So ist der Drang nach mehr wissen und lesen wollen am größten und vielleicht liest nun der ein oder andere diese Geschichte, denn das Buch steht in der Stadtbücherei zur Ausleihe bereit.

 

Im Anschluss an die Lesung beantwortete Fabian Lenk viele Fragen der Kinder und zum Abschluss erhielt noch jedes Kind eine Autogrammkarte mit Unterschrift.

 

Alles in allem war der Ausflug nach Lichtenfels eine gelungene Veranstaltung. Und ich, als Klassenleiterin, bin froh, dass ich die Gelegenheit genutzt habe und mit den Kindern (und den tüchtigen Mamis: Frau Berwind, Frau Förtsch, Frau Haas) dieser Einladung gefolgt bin.

 

Auch der Zeitpunkt, am letzten Tag vor den Ferien war gut gewählt.

 

Einen herzlichen Dank an Frau Dr. Wittenbauer, dass sie das möglich gemacht hat.

 

Ebenso bedanke ich mich auch bei meinen Schülern, die sich vorbildlich verhalten haben, sowohl auf dem Hin- und Rückweg als auch in der Lesung selbst.

 

Ein herzliches Dankeschön an die 3 Muttis, die sich sofort bereit erklärt haben, mich auf diesem Unterrichtsgang zu begleiten.

DANKE SCHÖN!!!

 

Hier noch die Meinungen der Kinder zu diesem „Event":

„Mir hat das Laufen am besten gefallen!" (Lilly, Tim)

 

„Mir haben die Bilder von Herrn Lenk gefallen und das Vorlesen!" (Erika)

 

„Mir hat das Laufen und das Vorlesen gut gefallen!" (Anna-Sophie)

 

„Mir hat gefallen, wie er vorgelesen hat!" (Lukas Z.)

 

„Am besten hat  mir die Lesung gefallen!" (Celina)

 

„Mir hat am besten gefallen, als er das Buch: Die Zeitdetektive gelesen hat!" (Juana)

 

„Es hat mir sehr gefallen!" (Laurin)

 

„Am Schulausflug zur Stadtbücherei hat mir alles gut gefallen, besonders die Lesung." (Marco)

 

„Mir hat alles gut gefallen. Die Bücher waren gut." (Lukas K.)

 

„Am Ausflug hat mir das Fragenstellen an Fabian Lenk besonders viel Spaß gemacht!" (Lukas H.)

 

„Mir haben an der Vorlesung die Tipps, wie man ein Buch richtig schreibt, am besten gefallen!" (Annika)

 

„Mir hat am besten Fabian Lenk gefallen!" (Muna)

 

„Mir hat es am besten gefallen, als er uns etwas vorgelesen hat!" (Vanessa)

 

„Mir hat alles gefallen!" (Jakob)

 

„Besonders gut gefiel mir die Art und Weise wie er gelesen hat. Er erzählte sehr lebendig und gut." (Felix)

 

„Ich fand am besten wie er seine Stimme beim Vorlesen verändert hat!" (Luca)

 

„Mir hat gut gefallen, dass der Fabian Lenk so gut erzählt hat und manche Stellen so gut betont hat. Auch dass er uns kostenlos ein Autogramm gegeben hat. Außerdem hat er unsere Fragen gut beantwortet. Seine Bücher sind gut wie z.B.: „Das Fußballspiel der 1000 Gefahren" und „Die Schatzjäger". Ich habe ein Buch gelesen und es hat mir sehr gut gefallen." (Konny)

 

Ein paar Bilder zu unserem Ausflug in die Stadtbücherei gibt es natürlich auch:

 

 

Autorenlesung mit Fabian Lenk Autorenlesung mit Fabian Lenk
Neugierig darauf, was uns bei der Lesung erwarten wird. Alle lauschen gespannt.
Autorenlesung mit Fabian Lenk Autorenlesung mit Fabian Lenk
Jeder bekommt eine Autogrammkarte. Zeit für eine kleine Pause.

 

drucken nach oben