Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Lichtenfels  |  E-Mail: rathaus@lichtenfels.de  |  Online: http://www.lichtenfels.de

9. Elternbrief Juni-Juli 2013

Schuljahr 2012/13

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

 

im Zuge der Weiterentwicklung der Qualität unserer Schule führten wir im Juni 2013 eine Elternbefragung durch. Diese erbrachte einen Rücklauf von 70 Fragebögen, was einer Beteiligung von 89% der Elternschaft entspricht. Allein dies ist ein ganz hervorragendes Ergebnis und zeigt, dass die Angelegenheiten unserer Grundschule seitens der Eltern auf großes Interesse stoßen und ernst genommen werden. Im Folgenden werden die Ergebnisse der Elternbefragung zu den vier Themenbereichen vorgestellt:

 

 

 

völlig

%

eher

%

eher nicht

%

gar nicht

%

Schulhausgestaltung

 

 

 

 

Mein Kind fühlt sich im Schulhaus wohl.

65,7

30,0

4,3

0,0

Die Klassenzimmer sind anregend gestaltet.

61,5

37,1

1,4

0,0

In der Pause können sich die Kinder gut erholen.

54,3

42,9

2,8

0,0

Miteinander

 

 

 

 

Die Erziehung der Kinder wird an der Schule ernst genommen. 

70,0

25,7

4,3

0,0

Es gibt eine Hausordnung mit klaren Regeln.

80,0

20,0

0,0

0,0

Bei Regelverstößen reagieren die Lehrkräfte angemessen und einheitlich.

41,4

44,3

12,9

1,4

Mein/unser Kind fühlt sich in der Schule wohl.

67,1

28,6

2,9

1,4

Mein/unser Kind fühlt sich in der Klasse wohl.

61,4

32,9

1,4

4,3

Die Schüler gehen freundlich miteinander um.

30,0

44,3

22,9

2,8

Der Umgangston zwischen Schüler-Schüler ist angemessen.

25,7

45,7

25,7

2,9

Lernen

 

 

 

 

Mein/unser Kind bekommt  Förderung  bei Lernschwierigkeiten. 

51,5

25,7

15,7

7,1

Der Unterrichtsstoff und die Hausaufgaben bereiten die Kinder angemessen auf Probearbeiten vor.

50,0

40,0

7,1

2,9

Die Hausaufgaben sind zeitlich angemessen.

44,3

44,3

10,0

1,4

Die Hausaufgaben sind vom Schwierigkeitsgrad her angemessen.

42,9

48,6

8,5

0,0

Kooperation

 

 

 

 

Ich als Elternteil werde von den Lehrern ernst genommen.

72,9

25,7

1,4

0,0

  Ich als Elternteil werde von der Schulleitung ernst genommen.

65,7

30,0

2,9

1,4

Ich werde ausreichend über die schulischen Leistungen und auftretende Probleme meines Kindes informiert.

60,0

32,9

7,1

0,0

Ich werde ausreichend von der Schulleitung über organisatorische Dinge informiert.

77,2

20,0

2,8

0,0

Ich fühle mich bei schulischen Aktivitäten mit eingebunden.

68,7

25,7

2,8

2,8

 

An den ausgewerteten Ergebnissen der Elternbefragung werden wir im Sinne der Qualitätsverbesserung an unserer Schule weiterarbeiten. Besonders im Bereich „Miteinander" werden wir gezielte, zeitnahe Maßnahmen zum Umgang der Schüler unter- und miteinander ergreifen.

Weitere Anregungen Ihrerseits - diesen Themenbereich betreffend - werden wir selbstverständlich gerne aufgreifen und in unsere qualitätsverbessernden Maßnahmen einfließen lassen.

Für Ihre jetzige und zukünftige Mitarbeit zum Wohle der uns anvertrauten Kinder bedanken sich das Lehrerkollegium und die Schulleitung der Grundschule Lichtenfels in der Schney recht herzlich!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Petra Reinhardt, Schulleiterin

drucken nach oben