Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Lichtenfels  |  E-Mail: rathaus@lichtenfels.de  |  Online: http://www.lichtenfels.de

Besuch aller Klassen auf der Waldbühne in Heldritt

Am Mittwoch, 2. Juli 2014, besuchten 75 Grundschüler zusammen mit ihren Klassleiterinnen das Theaterstück "Szenen aus dem Dschungelbuch" auf der Waldbühne in Heldritt.
Heldritt_12

 

 

 

Aufgeregt trafen sich gegen 13.15 Uhr die vier Klassen der Grundschule Schney vor dem Schulgebäude. Dann fuhren wir gegen 13.30 Uhr mit zwei Bussen in Richtung Heldritt.

Heldritt_15 Heldritt_16

 

  Am Treffpunkt vor der Schule war die Aufregung der Schüler zu spüren. 


In Heldritt angekommen mussten wir einen kleinen Fußweg durch ein Waldstück zum Theater zurücklegen. Nun konnten wir endlich unsere Plätze einnehmen. Von dort hatten wir einen tollen Blick auf die Bühne.  

Heldritt_1 Heldritt_3

Gespannt warteten wir auf den Beginn der Vorstellung. 

 

Pünktlich um 15 Uhr fing das Theaterstück an. Gebannt verfolgten wir das Geschehen. Die Kinder fieberten mit dem Menschenkind Mogli mit, das im Dschungel mit seinen tierischen Freunden aufwuchs. Zum einen war da Baghira, der schwarze Panther, der Mogli vor dem bösen Tiger Shir Khan beschützte. Zum anderen lachten die Kinder über den liebenswerten, etwas tollpatschigen Bären Balu, der Mogli im Dschungel Unterricht erteilte. Sein Lebensmotto „Versuchs mal mit Gemütlichkeit“, das er in einem Lied zum Besten gab, konnten viele Kinder lauthals mitsingen.

Einige Schüler waren plötzlich mittendrin im Geschehen, als einer der Affenbande um den Affenkönig King Louis einem Besucherkind die Baseballcap abnahm und mit einem weiteren Affen Fangeles durch die Besucherreihen spielte. Dabei flitze einer der Affen durch eine unserer Sitzreihen!

Gegen 17.00 Uhr war das Theaterstück zu Ende und die Schauspieler wurden mit donnerndem Applaus und vielen Zugaberufen verabschiedet.

Heldritt_13 Heldritt_14
             Mogli mit Balu Drei verschieden alte Kinder spielten Mogli

  

Nach der Vorstellung hatten die Besucher die Möglichkeit, sich mit den Schauspielern fotografieren zu lassen. Das wurde von den Schneyer Schülern rege genutzt und es entstanden viele lustige Fotos:

Heldritt_7 Heldritt_8

Schüler mit den unsympathischen Stinktieren und den lieben Wölfen

Heldritt_9 Heldritt_11

Balu, der Bär, war ein gefragtes Fotomotiv….

Heldritt_4 Heldritt_10
,… aber auch Mogli und Baghira wurden häufig fotografiert.
Heldritt_6 Heldritt_5

Um kurz nach 18.00 Uhr kamen wir erschöpft, aber gut gelaunt an der Schule in Schney an, wo die Schüler von ihren Eltern abgeholt wurden.

So ging ein erlebnisreicher Tag zu Ende und wir sind sicher, dass wir auch im nächsten Schuljahr wieder eine Fahrt zur Waldbühne in Heldritt machen werden!


drucken nach oben