Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Lichtenfels  |  E-Mail: rathaus@lichtenfels.de  |  Online: http://www.lichtenfels.de

Abschlussgottesdienst

1Gottesdienst

Schlussgottesdienst am 29.Juli 2016

 

Du bist du - Du bist etwas Besonderes!

 

Um 9 Uhr trafen alle katholischen und evangelischen Kinder in der katholischen Kirche St.Heinrich und St. Kunigunde mit ihren Lehrerinnen ein. Frau Pfarrerin Vincent und Frau Fath begrüßten uns und die anwesenden Eltern.

 

 

Das Thema des Gottesdienstes lautete: Du bist du – Du bist etwas Besonderes!

 

 

Zum Beginn sangen wir unter der musikalischen Begleitung von Herrn Donath das Lied: Halleluja, das ist das Wort, mit dem man am besten Gott loben und preisen kann.

Nach der Begrüßung durch Frau Fath sangen wir: Laudato si.

Kinder der 3.und 4.Klasse zeigten uns dann ein Anspiel, in dem es um Schafe ging, die eigentlich alle gleich waren bis auf eins. Das war nämlich schwarz und nicht weiß. Der Leithammel wollte das schwarze Schaf nicht. Aber er zog in die Welt und lernte andere Schafe kennen. Es gab rote, schwarze, weiße Schafe und auch bunte. Alle gehören zusammen, jeder ist anders, aber das ist auch gut so. Und der Leithammel freute sich, dass er berichten konnte, dass in seiner Herde auch ein schwarzes Schaf ist. Jeder hat seine Besonderheiten, aber Gott nimmt uns so an, wie wir sind in unserer Einzigartigkeit.

Nun folgte das Lied: Du bist da, wo Menschen leben

Das Evangelium handelte natürlich vom guten Hirten und seinen Schafen aus dem Johannesevangelium.

In ihrer Ansprache ging Frau Vincent auf die Andersartigkeit von allen Menschen ein. Gerade natürlich auch im Hinblick auf unsere Flüchtlingskinder, die anders sind und etwas anderes essen und sich auch manchmal anders verhalten. Doch Gott kümmert sich um alle Menschen. Jedes Kind ist einzigartig, gibt es also nur einmal auf der Welt. Das sollen wir nicht vergessen und daran denken.

Das Lied: Du bist du bestärkte diese Aussage noch.

Die Fürbitten wurden wieder von Kindern aus der 3. und 4.Klasse vorgetragen.

Zum gemeinsamen Vater unser standen alle auf und hielten sich an den Händen.

Frau Fath und Frau Vincent erteilten uns noch den Segen, der uns in der Ferienzeit beschützen soll und wünschten allen noch schöne und erholsame Ferien.

Frau Schopf vom Elternbeirat überreichte noch eine Tüte mit süßen Überraschungen für die Lehrer, als Zeichen der Anerkennung der geleisteten Arbeit.

Vielen Dank!

Das gemeinsame Schlusslied: Gott, dein guter Segen beendete den Gottesdienst.

2aGottesdienst 3aGottesdienst
Frau Fath bei der Begrüßung Letizia liest die Geschichte von den Schafen vor
4Gottesdienst 5Gottesdienst
Die Schafe stellen sich vor
6Gottesdienst 7Gottesdienst
Der Leithammel und seine Schafe Das schwarze Schaf
8Gottesdienst 9Gottesdienst
Kyrie Rufe Kyrie Rufe
10Gottesdienst 11Gottesdienst
Die Herde mit den bunten Schafen Der Leithammel und die bunten Schafe
12Gottesdienst 13Gottesdienst
Alle bunten Schafe Frau Pfarrerin Vincent bei ihrer Ansprache
14Gottesdienst 15Gottesdienst
Frau Fath und die Kinder bei den Fürbitten Frau Schopf vom Elternbeirat bedankt sich bei den Lehrerinnen und Lehrern
16Gottesdienst 17Gottesdienst
gemeinsames Singen Herr Donath begleitet mit der Gitarre

drucken nach oben