Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Lichtenfels  |  E-Mail: rathaus@lichtenfels.de  |  Online: http://www.lichtenfels.de

Viele Anwendungen für Gassteckdose

Komfortabel, sicher und umweltschonend: Erdgas bietet nicht nur beim Heizen viele Vorteile. Auch für weitere Haushaltsgeräte steht Erdgas als kostengünstige Alternative zu anderen Energieträgern zur Verfügung. Hier informieren wir Sie darüber, wie aus einem mit Erdgas beheizten Haus ein echtes Erdgas-Komforthaus wird.
Trockner, Grill, Herd und Strahler lassen sich an eine Gassteckdose anschließen.

Wichtigste Voraussetzung, um Erdgas über die Heizung hinaus zu nutzen, ist ein Leitungsnetz im Haus. Es kann auch nachträglich verlegt werden. Eine gute Gelegenheit, um den Installateur anzusprechen, ist die ohnehin fällige Heizungswartung.


Erdgas-Steckdosen sind besonders nutzerfreundlich. Neben der Unterputz-Variante sind für den nachträglichen Einbau auch Aufputz-Gassteckdosen erhältlich. Nahe liegend ist - aufgrund der kurzen Leitungswege - ein zusätzlicher Gasanschluss im Heizraum. So lässt sich dort zum Beispiel ein Erdgas-Wäschetrockner einfach aufstellen.


Darüber hinaus empfiehlt sich, auch an weiteren Stellen in den Wohn- und Nutzräumen Erdgas-Steckdosen vorsorglich einzubauen. Dann können auch zukünftige Erdgasanwendungen im Haushalt genutzt werden. Die Vorzüge von Erdgas-Steckdosen in der Küche sowie im Hauswirtschaftsraum liegen auf der Hand: Zahlreiche Chef- und Hobbyköche sind vom Komfort eines Erdgasherdes überzeugt. Und Erdgas-Wäschetrockner arbeiten nicht nur nach Ansicht der Stiftung Warentest schnell und energiesparend. Auf der Terrasse sollten sogar zwei Gassteckdosen eingeplant werden. Denn neben dem Grill können auch Terrassenstrahler mit Erdgas betrieben werden. Während der Erdgas-Grill das Lagern und Herumtragen der Flüssiggasflaschen überflüssig macht, verlängern Erdgas-Terrassenstrahler die Freiluftsaison. Neben Helligkeit bringen sie auch angenehme Strahlungswärme ins „Wohnzimmer unter freiem Himmel".



Ansprechpartner

Rohrnetzmeister

Christian Lotz

Tel.: +49 9571 9552-20

Fax: +49 9571 9552-52

E-Mail: christian.lotz@stadtwerke-lichtenfels.de

drucken nach oben