Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Lichtenfels  |  E-Mail: rathaus@lichtenfels.de  |  Online: http://www.lichtenfels.de

Stadtmuseum Lichtenfels

Stadtmuseum

Das Stadtmuseum befindet sich in der 1888/89 für den jeweiligen Direktor der Bayerischen Bierbrauerei erbauten Villa. Der Architekt des Gebäudes war der Coburger Julius Martinet, der damit den ersten roten Backsteinbau in Lichtenfels errichtete.


1962 wurde das Gebäude an die Stadt Lichtenfels verkauft. Man richtete dort eine Mietwohnung ein. später wurden einige Räume den verschiedenen Partnerstädten gewidmet. 1998/99 erfolgte der Umbau der ehemaligen Direktorenvilla zum Stadtmuseum.

 

 

Neben einem chronologischen Streifzug sind Schwerpunkte auf stadtgeschichtlich relevante Themen wie den Korbhandel, das Stadtgebiet und die Eisenbahn gelegt.
Überregionale Bedeutung erfährt das Museum durch die größte bekannte Sammlung von Schneyer Porzellan.


Das Stadtmuseum zeigt folgende inhaltliche Schwerpunkte:

  • Stadtgebiet
  • Eisenbahn
  • Korbhandel
  • Stadtgeschichte
  • Schneyer Porzellan


Service:

Gruppenführungen nach vorheriger Anmeldung

 

Adresse:

Bamberger Strasse 3a
96215 Lichtenfels
Tel.: 09571 739422
Fax: 09571 795-40134
E-Mail: stadtmuseum@lichtenfels-city.de


Öffnungszeiten & weitere Informationen

drucken nach oben