Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Lichtenfels  |  E-Mail: rathaus@lichtenfels.de  |  Online: http://www.lichtenfels.de

Veranstaltungen in Lichtenfels

vorheriger Monat November 2017 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Hier können Sie das Suchergebnis einschränken:



Die aktuellsten Termine

Seite: 3 / 5
Beschreibung:  

Vortrag von Dr. Franz Alt

Nie wieder Krieg - Kommt endlich zur Vernunft

Am Montag, 08. Januar 2018 lädt der Lions-Clubs Lichtenfels um 19:00 Uhr zum Neujahrsempfang ins Stadtschloss Lichtenfels ein.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Vortrag von Dr. Franz Alt: Michail Gorbatschow - Nie wieder Krieg - Kommt endlich zur Vernunft
Grossansicht in neuem Fenster: Michail Gorbatschow und Dr. Franz Alt, © Bigi Alt

MICHAIL GORBATSCHOW gehört wohl zu den bedeutendsten politischen Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Sein Mut war es, der die damals größte Bedrohung der gesamten Menschheit überwunden hat: das atomare Wettrüsten und einen möglichen Atomkrieg in Europa.

Noch immer gibt es so viele Atombomben, um die Menschheit etwa fünfzehn mal zu vernichten. In diesem Jahr macht die UNO einen Anlauf für eine atomwaffenfreie Welt. Über 80 Länder, einschließlich die Atommacht China, unterstützen diesen Antrag.

Michail Gorbatschow meint dazu: „Solange es auch nur noch eine einzige Atombombe gibt, besteht die Gefahr eines Atomkriegs. Aber ein Atomkrieg wäre der letzte Krieg auf unserem Planeten, weil es danach niemand mehr gäbe, der noch einen Krieg führen könnte“.

Sowohl Donald Trump wie auch Wladimir Putin haben angekündigt, ihre Atomarsenale zu „modernisieren“. Die Gefahr eines Atomkriegs wächst wieder.








VITA FRANZ ALT

Grossansicht in neuem Fenster: Dr. Franz Alt, © Axel ThomaeDr. Franz Alt, geboren 1938, Dr. phil. ist Journalist, Fernsehmoderator und Buchautor.
Von 1972 – 1992 war er Leiter und Moderator des politischen Magazins „Report“.
Von 1992 bis 2003 leitete er die Zukunftsredaktion ZEITSPRUNG im SWR,
seit 1997 das Magazin QUERDENKER und
ab 2000 das Magazin GRENZENLOS in 3sat.

Preise und Auszeichnungen:
Adolf- Grimme-Preis, Goldene Kamera, BAMBI, Deutscher + Europäischer Solarpreis, Umweltpreis der dt. Wirtschaft, Innovationspreis und German Speakers „Hall Of Fame“ (Redner des Jahres 2011), Außergewöhnlichster Redner 2011 (Redneragentur „5-Sterne Team“), Utopia Award 2012 und GREEN BRAND Germany 2013. World Wind Energy Award 2017.

Franz Alt hält weltweit Vorträge und schreibt Gastkommentare sowie Hintergrundberichte für Zeitungen und Magazine. Für sein Engagement erhielt er zahlreiche Auszeichnungen.

Seine Bücher sind in 17 Sprachen übersetzt und erreichen eine Auflage von über drei Millionen Exemplaren.

Termin:   08.01.2018 19:00 Uhr
Kategorie:   Klassik-Konzerte
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 001/18 - Weidenschale in Chaos-Geflecht

Grossansicht in neuem Fenster: Weidenschale ChaostechnikAn den Weidenkranz wird ein grober Gitterboden aus frisch in den Weidenfeldern des Kursleiters geschnittenen, mehrfarbigen Weiden wild ineinander geflochten. So entsteht rasch ein tolles Chaos, welches allein durch die Form der Schale wieder in seine Ordnung gebracht wird. Eine tolle Schale für ungeduldige Kreative, die gerne kurz und schnell zu einem ansehnlichen Ergebnis kommen möchten.

Die entstandene Weidenschale eignet sich ideal als Osternest für Ihre Osterdekoration, das bei feuchter Lagerung sogar austreibt!

 

Maximale Teilnehmeranzahl: 8 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene
Schwierigkeitsgrad: ohne Vorkenntnisse
Verpflegung: Getränke
Kursleitung: Heinrich Geßlein
Kosten: Erw. 30,- € / Kinder bis 16 Jahre 24,- €

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   11.01.2018 von 14:00 bis 16:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: CHWReferent: Willibert Lankes, Marktgraitz

 

Thema:

Untaten, Flucht und Festnahme des Raubmörders Johann Hein

 

Das Colloquium Historicum Wirsbergense e.V., kurz CHW, 1924 in Wirsberg gegründet, gehört mit fast 1700 Mitgliedern zu den großen fränkischen Geschichtsvereinen. An über 30 Orten veranstaltet das CHW alljährlich rund 100 Vorträge und Exkursionen. Ferner bringt das CHW interessante Schriften zur fränkischen Geschichte heraus.

„Colloquium“ bedeutet Gespräch, und so will das CHW das Gespräch zwischen allen fördern, denen die regionale Geschichte etwas bedeutet.

Die Veranstaltungen des CHW sind öffentlich. Alle Geschichtsinteressierten, nicht nur die Mitglieder des CHW, sind herzlich willkommen.  

 

Termin:   18.01.2018 19:30 Uhr
Kategorie:   Vorträge
Ort:   Ehemalige Synagoge
Judengasse 12
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 002/18 - Brot-/ Obstkörbchen in Schanzentechnik

Grossansicht in neuem Fenster: Flechtkurs - Brot-/ Obstkörbchen in SchanzentechnikIn diesem Kurs lernen Sie die Herstellung eines Rahmenkorbes aus ungeschälter Weide in Form einer flachen Schale, welche als Brot- oder Obstkörbchen dienen kann.

Diese in vielen Ländern verbreitete Technik wird mit verschiedenen Namen bezeichnet: Schanzen, Schwingen, Reifen- oder Rahmenkörbe - geflochten aus dem jeweils vor Ort vorhandenen Material.

 

Maximale Teilnehmeranzahl:8 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene
Schwierigkeitsgrad: leicht
Verpflegung: Essen und Getränke
Kursleitung: Elke Hegmann
Kosten: Erw. 120,- €

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   20.01.2018 von 09:30 bis 17:30 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Theater Schloss Maßbach

 

Der Kulturring Lichtefels e. V. präsentiert:

Venedig im Schnee (Venise sous la neige)

Komödie von Gilles Dyrek
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

 
Grossansicht in neuem Fenster: Venedig im SchneeMit fantasievollem Sprachwitz werden die Verwirrungen, Missverständnisse und Verwechslungen auf die Spitze getrieben und lassen den Theaterabend zu einem grotesk-komischen Ereignis werden.

Zufällig hat Jean-Luc seinen früheren Studienkollegen Christophe getroffen und ihn samt Partnerin spontan zum Abendessen zu sich und seiner Verlobten Nathalie eingeladen. Während die heftig turtelnden Gastgeber das Essen vorbereiten und nebenbei ihre anstehende Hochzeit planen, treffen Christophe und seine Freundin Patricia leicht verspätet ein. Die kapriziöse Patricia hat sich mit Christophe heftig gestritten und überhaupt keine Lust auf ein Abendessen, bei dem sie niemanden kennt. Wütend schließt sie, den ganzen Abend kein Wort von sich zu geben, was dazu führt, dass die Gastgeber sie für eine Ausländerin halten. Perfide und mit diabolischem Vergnügen steigt Patricia in dieses Spiel ein: Plötzlich redet sie eine Fantasiesprache und erfindet sich ein vom Krieg heimgesuchtes Heimatland mit dem Namen Chouvenien. Als ihr die Gastgeber Geschenke für die notleidende Bevölkerung ihres Heimatlandes aufdrängen, greift sie freudig zu, ja, sie macht sich einen Heidenspaß daraus, sie zu immer neuen >>guten Taten<< für ihre Landsleute zu animieren…

 

»Zwei junge Pärchen in Paris, eine spontane Verabredung, ein lockeres Abendessen... und dann prallen Welten aufeinander. Die skurrile Entwicklung dieses Abends macht einfach Spaß – ich freue mich auf diese romantisch-absurde Komödie, bei der die Frage, was wohl ›Venedig im Schnee‹ damit zu tun hat, eine große Bedeutung gewinnt. Welche? Das wird noch nicht verraten.« (Susanne Pfeiffer)

Der Eintritt beträgt 9,- €

(Für Mitglieder ist der Eintritt frei)

 

Infos über den Veranstalter http://www.kulturring-lichtenfels.de/


Termin:   22.01.2018 19:30 Uhr
Kategorie:   Theater
Ort:   Stadthalle Lichtenfels



Beschreibung:  

EMP Persistence Tour 2018

HATEBREED, MADBALL, TERROR, POWER TRIP, BROKEN TEETH, INSANITY ALERT

PersistenceTour2018

 

Das Gipfeltreffen in Sachen Hardcore, Metal und Punk. 

Tickets bei: http://vsbbg.de/

Termin:   25.01.2018
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   Stadthalle Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 003/18 - Deko-Schale in Chaosgeflecht

Grossansicht in neuem Fenster: Flechtkurs - Deko-Schale in ChaosgeflechtZunächst binden wir aus Weidenruten einen runden Kranz. Darin flechten wir als Schalenboden Weiden im sogenannten "Chaos-Geflecht" übereinander. Dekorativ setzen wir als besonderen Akzent noch Astscheiben mit in die Weidenschale.

 

Maximale Teilnehmeranzahl:8 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene
Schwierigkeitsgrad: ohne Vorkenntnisse
Verpflegung: Getränke
Kursleitung: Stefanie Schreiber
Kosten: Erw. 30,- € / Kinder bis 16 Jahre 24,- €

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   25.01.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

TBC – Totales Bamberger Cabaret

Augen zu und nochmal durch - "Jahresrückblick

 

Grossansicht in neuem Fenster: TBCOb Sport, Kultur oder Gesellschaft - seien Sie live dabei bei TBCs 90-Minuten-Randale durch die Skandale und dem Kleinkunstblick auf die große Politik!

Wir präsentieren Ihnen, wer Top und wer Flop war, was ein Hit und was Shit war!

 

Vom Best-Of 2016 bis zum Rest-Of 2016 wird geklatscht, getratscht und ordentlich abgewatscht – kurz: ein Jahresrückblick, bei dem TBC keine Neujahrswünsche offenlässt. Hier gilt bedenkenlos: Augen zu und nochmal durch!

 

Karten sind im Vorverkauf für 19,80 € bei der Tourist-Information (Tel. 09571/795-101) erhältlich.

Termin:   27.01.2018 20:00 Uhr
Kategorie:   Kabarett
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: MuMo - Logo-2018Espen Nowacki‘s

Musical Moments

Die witzig-charmante Musicalshow

Stadthalle Lichtenfels, Samstag, 27. Januar 2018 – 20:00 Uhr

Musical Moments zeigt die erfolgreichsten Musicalhits in einer unvergesslichen Show

 

Musicals begeistern seit Jahrzehnten das Publikum - tiefe Gefühle, mitreißende Melodien, charmante Geschichten sind das Erfolgsrezept von Musical-Hits wie SISTER ACT, ELISABETH, PHANTOM DER OPER, CATS, MAMMA MIA, oder EVITA - die Liste ist unendlich. Nur das Beste aus über 20 Erfolgsmusicals an einem Abend präsentiert die Show „Musical Moments“, die am 27. Januar das Flair vom New Yorker Broadway in die Stadthalle in Lichtenfels bringt.

Grossansicht in neuem Fenster: MuMo - 1-2018
Grossansicht in neuem Fenster: MuMo - 2-2018
Grossansicht in neuem Fenster: MuMo - 3-2018
Grossansicht in neuem Fenster: MuMo - 4-2018

„Grandiose Darsteller und ein verzücktes Publikum.“Leipziger Volkszeitung

Das Ensemble um Espen Nowacki begeistert dabei mit beeindruckenden Stimmen und weltbekannten Melodien. Mit ihren gesanglichen und schauspielerischen Leistungen setzen die Darsteller Glanzpunkte an einem Abend voll mitreißender Musik und ausgestattet mit bezaubernden Kostümen. In der dreistündigen Show werden Highlights aus den beliebtesten Musicals von bekannten Darstellern der Musical-Szene in Solo-, Duett- und Ensemblenummern eindrucksvoll präsentiert.

„Ein ultimativer Musical-Abend.“ Passauer Neue Presse

MUSICAL MOMENTS lässt die Zuschauer in die Welt der Musicals eintauchen: Dramatische Momente beim Tanz der Vampire, rockige Töne aus We Will Rock You, Stimmungshits aus ABBAs Mamma Mia bis hin zu den populären Balladen aus Cats und Phantom der Oper.

„Eine Messerspitze Schlagfertigkeit, eine Handvoll Improvisation, eine Portion Humor, eine kleine Prise Frivolität und pfundweise schauspielerisches und musikalisches Können.“ Münchner Merkur

Die mit viel Witz, Charme und Publikumskontakt präsentierte Musical-Gala nimmt das Publikum mit auf eine eindrucksvolle Reise in die Welt der Musicals - voller Emotionen und unvergessener Hits, die mit viel Leidenschaft, farbenfrohen Kostümen und Comedy auf Spitzenniveau die Bühne ausfüllen. Der Vorverkauf für MUSICAL MOMENTS am 27. Januar in der Stadthalle in Lichtenfels hat bereits begonnen. Einlass ist ab 19:00, Beginn um 20:00 Uhr. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Das Ensemble:

Nadine Hammer - Titelrolle in Elisabeth in Wien, Hauptrollen in My Fair Lady, Jesus Christ Superstar, Jekyll und Hyde, Der kleine Horrorladen u.a.

Zoltan Tombor - Titelrolle im Glöckner von Notre Dame in Berlin, Hauptrollen in Evita, Fame, Dracula, Les Misérables u.a.

Stefanie Kock – Falco - Das Musical (Hauptrolle + Autorin), Hauptrollen in Ludwig 2, Falco meets Amadeus, Rosemarie. Sie spielte in Häusern wie Thalia Theater, Deutsche Schauspielhaus, Ernst-Deutsch-Theater und Schmidts Tivoli u.a.

Espen Nowacki - Hauptrollen in Tanz der Vampire, Ludwig 2, Starlight Express, Chess, Buddy, Scarlet Pimpernel u.a.

Espen Nowacki`s Musical Moments ist ein einzigartiges Unterhaltungserlebnis für alle Altersgruppen und ein absolutes Muss für alle Freunde von guter Unterhaltung auf hohem Niveau.

 

 

Beginn: 20:00 Uhr

Einlass: ab 19:00 Uhr

Tickets: 30,- bis 45,- €


Karten im Vorverkauf

Kartenverkauf:

Telefonisch:

Ticket-Hotline Fränkischer Tag: 0800-900 91 00 (Kostenlos)

 

Internet:

www.eventim.de

www.reservix.de

 

Direkt:

Tourist-Information Lichtenfels

Marktplatz 10

96215 Lichtenfels

Tel: 09571 / 795 101

 

ABC-Reisebüro

Marktplatz 6, 96215 Lichtenfels

Tel: 09571 / 3500

 

TFR thüringisch-fränkisches Reisebüro

Judengasse 14, 96215 Lichtenfels

Tel: 09571 / 30 20 30

 

und an allen bekannten Vorverkaufsstellen

weitere Infos: www.musical-moments.net

 

Termin:   27.01.2018 20:00 Uhr
Kategorie:   Musikveranstaltung
Ort:   Stadthalle Lichtenfels
Schützenplatz 10
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

YAKARI – Schneeball in Gefahr

Grossansicht in neuem Fenster: YAKARI - Schneeball in GefahrSeit nunmehr vier Jahrzehnten fasziniert der aus Film, Literatur und Hörspiel bekannte kleine Indianerjunge YAKARI die Kinder im deutschsprachigen Raum.

Den fröhlichen Indianerjungen zeichnet eine grenzenlose Neugier für die Welt und großen Respekt für die Natur und alle Tiere aus. Als einziger im Stamm der Sioux besitzt er die Fähigkeit mit Tieren sprechen zu können, wodurch er viele Freunde und Verbündete unter den Waldbewohnern gewinnt. Mit ihnen, seiner Freundin REGENBOGEN und seinem Pony KLEINER DONNER erlebt er zahlreiche aufregende Abenteuer.

Diesmal geht es um den wandernden Jäger und Krieger GESPANNTER BOGEN der auf der Jagd nach dem weißen Bären SCHNEEBALL ist, einem der Freunde von YAKARI, um ihn zu erlegen und mit seinem Fell seine Trophäensammlung zu erweitern.

GESPANNTER BOGEN verlangt von YAKARI, ihn zu SCHNEEBALL zu führen.

Da dieser sich natürlich weigert, nimmt er YAKARI`S Freundin REGENBOGEN als Geisel um seinen Willen durchzusetzen.

So schmieden YAKARI und sein Pony KLEINER DONNER einen Plan um REGENBOGEN zu befreien und um GESPANNTER BOGEN eine Lektion zu erteilen, die er nie vergessen wird.

Die Bühnenbilder und die handgefertigten Figuren sind nach den Originalzeichnungen der Zeichentrickserie entstanden.
Das in vier Akten inszenierte Stück hat eine Spieldauer von 50 Minuten und ist geeignet für Kinder ab 3 Jahren.



Karten nur an der Tageskasse - 30 Min. vor Beginn

Eintritt: 8,- €

INFO: 0177 – 332 22 27



Foto: Bernd Sperlich (Veranstalter)

 

 

Termin:   30.01.2018 16:00 Uhr
Kategorie:   Kinder
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Monika Gruber - WahnsinnMonika Gruber
Wahnsinn!

01.02.2018 / 19:30 Uhr / Stadthalle in Lichtenfels

Europa bricht auseinander, England macht Bayern vor, wie Autonomie funktioniert, der Speckknödel aus Nordkorea und die gelbste Föhnwelle der USA spielen Volleyball mit der Welt – über den Quadratschädel von Putin hinweg. In Deutschland zerstreiten sich Familien und Freundeskreise über die Flüchtlingssituation, während Forscher herausgefunden haben, dass es vielleicht doch nicht nur Männer und Frauen gibt, sondern insgesamt 59 geschlechtliche Zuordnungen. Wahnsinn! Die ganze Welt is’ narrisch worn! Warum sind Kinder inzwischen Projekte, und der eigene Körper ein Optimierungsprodukt? Warum ist der Thermomix inzwischen ein vollwertiges Familienmitglied, während die eigene Mutter im Altersheim vereinsamt? Warum ist Political correctness inzwischen zur Religion geworden? Stirbt guter Humor wirklich aus? Warum ist Burnout inzwischen ein Statussymbol? Gibt es einen Zusammenhang damit, dass Frauen Whatsapp (bayrisch: „What, Sepp?“)-Gruppen für Einhörner gründen? Wie komme ich trotzdem zufrieden durchs Leben? Und werden Bayern und Deutschland vielleicht doch noch einmal glücklich miteinander, weil Gegensätze sich anziehen? Monika Gruber schimpft und grantelt in ihrem sechsten Bühnensoloprogramm „Wahnsinn“ über all das, was sie so aufregt, narrisch macht und berührt. Sie watscht ab, sie flirtet und versöhnt, sie hält die Fahne des gesunden Menschenverstands hoch in einem zweistündigen Hochgeschwindigkeitsmonolog durch eine immer verrückter werdende Welt. Mehr Wörter werden Sie im deutschsprachigen Raum für Ihr Geld nicht finden. Wahnsinn!

 

Tickets:

ab Samstag, 04.11.2017, 10 Uhr
online unter www.kartenkiosk-bamberg.de

sowie ab 10 Uhr bis max. 12 Uhr in der Stadthalle Lichtenfels, Schützenplatz 10 (nur Barzahlung)

 

Termin:   01.02.2018 19:30 Uhr
Kategorie:   Kabarett
Ort:   Stadthalle Lichtenfels
Schützenplatz 10
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 004/18 - Gartenkugeln

Grossansicht in neuem Fenster: Flechtkurs - GartenkugelnEine elegante Gartenkugel aus berindeter Weide, geflochten in Rasseltechnik. Jeder Teilnehmer schafft 2 bis 3 Gartenkugeln.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig; etwas Kraft und Geschicklichkeit sind jedoch hilfreich.

 

Maximale Teilnehmeranzahl: 6 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene, Jugendliche ab 16 Jahren
Schwierigkeitsgrad: ohne Vorkenntnisse
Verpflegung: Getränke
Kursleitung: Rainer Groth
Kosten: Erw. 39,- € / Kinder bis 16 Jahre 31,- €

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   03.02.2018 von 10:00 bis 13:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels



Termin:   05.02.2018 von 08:00 bis 16:00 Uhr
Kategorie:   Märkte
Ort:   Innenstadt Lichtenfels



Beschreibung:  

THE GREGORIAN VOICES

 

Grossansicht in neuem Fenster: The Gregorian VoicesGregorian Voices gehen in Deutschland endlich auf Konzertreise.

Das aktuelle Programm des Chors umfasst neben klassischen Werken auch

beeindruckende Ausflüge in die Popmusik, gesungen im gregorianischen Stil der

mittelalterlichen Mönche.

Der stimmgewaltige Chor trägt die Stücke mit einer berauschenden Klarheit vor.

Das Konzert lädt durch musikalische Präzision und die reinen Gesänge des Chors dazu ein abzuschalten und auf wundervolle Art und Weise dem Alltag zu entfliehen.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern: Mittelalter trifft das Hier und Heute.

Gregorian Voices bietet Ihnen ein atemberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss!

 

Karten sind in der Tourist-Information (Tel. 09571/795-101) für 21,90 € erhältlich.

Termin:   07.02.2018 20:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Kath. Stadtpfarrkirche
Kirchplatz 2
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 005/18 - Weidenherzen

Grossansicht in neuem Fenster: Flechtkurs - WeidenherzenDieser Kurs ist eine echte Herzensangelegenheit. Nicht nur für Verliebte - selbstgeflochtene Weidenherzen aus bunten Weidenruten von den Weidenfeldern des Kursleiters sind ebenso ein tolles wie ökologisch wertvolles Geschenk - von ganzem Herzen unseren Liebsten überreicht. Weidenherzen zieren auch das frische Grün schöner Gärten. Dies ist ein toller Kurs für die ganze Familie. So dürfen sich die Kleinsten ebenso wie Erwachsene in (Weiden-)Herzensangelegenheiten üben.

 

Maximale Teilnehmeranzahl:8 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene, Kinder ab 12 Jahren, in Begleitung von Erwachsenen ab 8 Jahren
Schwierigkeitsgrad: ohne Vorkenntnisse
Verpflegung: Getränke
Kursleitung: Heinrich Geßlein
Kosten: Erw. 22,- € / Kinder bis 16 Jahre 17,- €

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   08.02.2018 von 14:00 bis 15:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: CHWReferent: Dr. Abd el-Halim Ragab, Bamberg

 

Thema:

Der kulturelle Beitrag des Islam zur Gesellschaft der BRD

 

Das Colloquium Historicum Wirsbergense e.V., kurz CHW, 1924 in Wirsberg gegründet, gehört mit fast 1700 Mitgliedern zu den großen fränkischen Geschichtsvereinen. An über 30 Orten veranstaltet das CHW alljährlich rund 100 Vorträge und Exkursionen. Ferner bringt das CHW interessante Schriften zur fränkischen Geschichte heraus.

„Colloquium“ bedeutet Gespräch, und so will das CHW das Gespräch zwischen allen fördern, denen die regionale Geschichte etwas bedeutet.

Die Veranstaltungen des CHW sind öffentlich. Alle Geschichtsinteressierten, nicht nur die Mitglieder des CHW, sind herzlich willkommen.  

 

Termin:   08.02.2018 19:30 Uhr
Kategorie:   Vorträge
Ort:   Ehemalige Synagoge
Judengasse 12
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 006/18 - Kleine (Un)Tierchen

Grossansicht in neuem Fenster: Flechtkurs - Kleine (Un)TierchenDrüber, drunter, wickeln - nach kurzer Zeit entstehen so in Kinderhänden lustige kleine Tierchen aus Weide.

Ob Schnecke, Schmetterling oder anderes "Ungetier"- hier wird jeder seinen Liebling finden.

Super geeignet zum Spielen, Sammeln, Tauschen. Oder einfach nur im Beet.

Für kleine und große Flechter.

 

Maximale Teilnehmeranzahl: 8 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene, Kinder ab 7 Jahren

Schwierigkeitsgrad: ohne Vorkenntnisse

Verpflegung: Getränke

Kursleitung: Elisabeth Kaaf

Kosten: Erw. 22,- € / Kinder bis 16 Jahre 17,- €

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   16.02.2018 von 16:00 bis 17:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 007/18 - Hängelichter in Rasseltechnik

Grossansicht in neuem Fenster: Hängelicht in RassetechnikDas Licht einer Kerze tanzt an der Wand. Schöne Muster entstehen durch das Geflecht und erleuchten den Raum in der dunklen Jahreszeit.

Die Hängelichter werden in der Rasseltechnik, auch Glockengeflecht genannt, geflochten. Eine Hilfskonstruktion unterstützt dabei. Am Ende halten Sie mehrere Kunstwerke in der Hand.

 

Maximale Teilnehmeranzahl: 10 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene, Jugendliche ab 15 Jahren

Schwierigkeitsgrad: ohne Vorkenntnisse

Verpflegung: Getränke

Kursleitung: Elisabeth Kaaf

Kosten: Erw. 30,- € / Kinder bis 16 Jahre 24,- € 

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   17.02.2018 von 10:00 bis 12:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 008/18 - "Weide trifft Leder" – Körbchen mal anders

Grossansicht in neuem Fenster: Flechtkurs Nr. 008/18 - Weide trifft Leder – Körbchen mal andersAus 1 Meter langen Weiden entsteht ein kleines, feines Körbchen. Und der Boden? Hier trifft die Weide auf Leder. Sehr nützlich und dabei besonders hilft das Körbchen beim Aufbewahren von Utensilien in Küche und Bad, aber auch beim Pflücken von Beeren und Sammeln von anderen Schätzen.

Da die Handgriffe etwas knifflig sind, braucht man schon etwas Flechterfahrung.

 

Maximale Teilnehmeranzahl:10 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene, Jugendliche ab 15 Jahren
Schwierigkeitsgrad: leicht
Verpflegung: Getränke
Kursleitung: Elisabeth Kaaf
Kosten: Erw. 50,- € / Kinder bis 16 Jahre 40,- €

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   17.02.2018 von 14:00 bis 18:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 009/18 - Korbtüten für die Wand

Grossansicht in neuem Fenster: Flechtkurs - KorbtütenAus ungeschälten Weidenruten entsteht binnen kurzer Zeit ein kleiner Hängekorb, bestens geeignet zur Dekoration mit Blumen oder zur Aufbewahrung von Zwiebeln, Nüssen etc. 

 

Maximale Teilnehmeranzahl: 8 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene, Kinder ab 12 Jahren

Schwierigkeitsgrad: ohne Vorkenntnisse

Verpflegung: Getränke

Kursleitung: Elke Hegmann

Kosten: Erw. 39,- € / Kinder bis 16 Jahre 31,- €

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   23.02.2018 von 16:00 bis 19:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels


Seite: 3 / 5

drucken nach oben