Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Lichtenfels  |  E-Mail: rathaus@lichtenfels.de  |  Online: http://www.lichtenfels.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
18.12.2017
Homepage der Firma PiWi und Partner

Veranstaltungen in Lichtenfels

vorheriger Monat Dezember 2017 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Hier können Sie das Suchergebnis einschränken:



Die aktuellsten Termine

Seite: 1 / 5
Beschreibung:  

Lichtenfelser Märchenwald & Weihnachtsmarkt
1. bis 23. Dezember 2017

Der Lichtenfelser Weihnachtsmarkt wird in diesem Jahr gemeinsam mit dem Märchenwald bereits am 1. Dezember eröffnet und bietet ein buntes Programm für die ganze Familie. Der Märchenwald mit großer Kindereisenbahn lässt auch in diesem Jahr Kinderherzen höher schlagen. Am Weihnachtsmarkt bieten Kunsthandwerker Ihre Waren feil, Imbiss-Stände sorgen mit weihnachtlichen Leckereien für das leibliche Wohl und am Pavillion sorgen Konzerte für Unterhaltung. Auch die neue, urige „Lichtenfelser Stadtalm“ lädt zum Verweilen und Genießen ein.

 

Weihnachtsmarkt
1. bis 23. Dezember 2017
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 12-19 Uhr, Sa. 11-19 Uhr, So. 12-19 Uhr

Grossansicht in neuem Fenster: Weihnachtsmarkt in Lichtenfels - Familie am Pavillion
Grossansicht in neuem Fenster: Weihnachtsmarkt Lichtenfels - Blick über den Markt

Majestätisch erhebt sich der große Weihnachtsbaum über die Dächer der charmanten Holzbuden der Kunsthandwerker, die Schmuck, Handarbeiten, Dekorationsartikel sowie heimische Spezialitäten anbieten.

Mit seiner stimmungsvollen Beleuchtung und seinem ausgewogenen Angebot lädt der Weihnachtsmarkt Groß und Klein zum gemütlichen Verweilen, Wohlfühlen und Stöbern ein.

Am Marktplatz und am Säumarkt trifft man sich auf eine Tasse Glühwein in geselliger Runde. Die Imbiss-Stände sorgen mit fränkischen Spezialitäten und weihnachtlichen Leckereien wie z.B. köstliche Lebkuchen, Plätzchen und Süßwaren sowie wärmenden Punsch und Glühwein für das leibliche Wohl.

Live-Musik mit Auftritten von heimischen Bands, Chören und Bläsergruppen am Pavillon sorgen für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm in einer weihnachtlichen Atmosphäre.

Neu ist in diesem Jahr die Lichtenfelser Stadtalm, eine von den Mitarbeitern des städtischen Bauhofes angefertigte urige Holzhütte, die zum Verweilen und Genießen einlädt.

Auch die Geschäfte und Restaurants inmitten des bunten Weihnachtstreibens laden zum Bummeln durch die historische Innenstadt ein.

Am 23. Dezember findet zusätzlich zum Weihnachtsmarkt der traditionelle große Christkindlesmarkt in der Innenstadt statt.

 

Märchenwald mit großer Kindereisenbahn
1. bis 23. Dezember 2017
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 14-19 Uhr, Sa. 11-19 Uhr, So. 13-19 Uhr

Grossansicht in neuem Fenster: Märchenwald 2017
Grossansicht in neuem Fenster: Märchenwald 2017 - 1

Der Märchenwald verbreitet eine magische Stimmung im Herzen der festlich beleuchteten Altstadt und lässt Kinderherzen höher schlagen.

Dornröschen, der Froschkönig, Peter Pan und viele weitere Märchenfiguren verzaubern die kleinen Besucher.

Im gemütlichen „Hexenhaus“ lesen täglich Märchenerzähler und in der Malstube des Verkehrs- und Verschönerungsvereins können sich die Kinder kreativ beim Malen auf Weihnachten einstimmen. „Alles Einsteigen!“ heißt es am Bahnsteig im Märchenwald, wenn die Kindereisenbahn ihre täglichen Runden durch dieses Wunderland der Phantasie dreht.

Fahrplan Märchenwald-Eisenbahn:

Mo.-Fr. 14-19 Uhr,

Sa. und am 23.12. 11-19 Uhr, So. 13-19 Uhr

Märchenvorlesen im Hexenhaus:

Mo.-Fr. 16-17 Uhr, Sa. und So. 14-17 Uhr

Am 23.12. ab 13 Uhr stündlich bis 19 Uhr

Öffnungszeiten der Malstube:

Sa./So., 2./3.12. und Sa./So., 9./10.12: 15-19 Uhr

Fr., 15.12. bis Fr., 22.12.: täglich 15-19 Uhr

Sa., 23.12.: 13-19 Uhr

 

 

Rahmenprogramm

 

Konzerte im Pavillon am Marktplatz
Freitag, 1. Dezember 17.00 Uhr  Lichtenfelser Blechbläser
Samstag, 2. Dezember  16.00 Uhr Unterlangenstadter Blechbläser

Sonntag, 3. Dezember

16.30 Uhr In Joy - Gospelchor
Sonntag, 10. Dezember 16.00 Uhr Candle 2.0 - Acoustic Pop
Dienstag, 12. Dezember 18.00 Uhr Good News - Gospelchor
Freitag, 15. Dezember 17.00 Uhr Nothing in Common - Pop
Sonntag, 17. Dezember 16.30 Uhr Amabile - Weihnachtliche Musik
Mittwoch, 20. Dezember 18.00 Uhr Just Praise - Gospel & Pop

Freitag, 22. Dezember

18.00 Uhr Unterlangenstadter Blechbläser

 

 


 

 

Lichtenfelser Stadtalm

Öffnungszeiten:

Sonntag bis Mittwoch: 12 bis 22 Uhr

Donnerstag bis Samstag: 12 bis 23 Uhr

Programm
Freitag, 1. Dezember 20.00 bis 23.00 Uhr Two Wings „Classics for you“
Samstag, 2. Dezember 20.00 bis 23.00 Uhr Almparty mit DJ Kacey
Mittwoch, 6. Dezember 14.00 bis 17.00 Uhr Der Nikolaus in der Stadtalm
Donnerstag, 7. Dezember  20.00 bis 23.00 Uhr Gitty Bauersfeld „Country im Advent"
Freitag, 8. Dezember 20.00 bis 23.00 Uhr Almparty mit DJ Wichwahn
Samstag, 9. Dezember 

Spendentag:

Die komplette Tagesspende geht an die Kinderkrebsklinik Coburg

11.00 bis 14.00 Uhr

Es kochen die Hobbyköche Lichtenfels:

Fränkische Kartoffelsuppe mit frisch

geräucherten Würstchen und Bauernbrot

Ab 16.00 Uhr Kinderzauberer Markus Sperber
20.00 bis 23.00 Uhr Bäck on Stage Jukebox
Montag, 11. Dezember 14.00 Uhr Obermain-Tagblatt Gewinnspielverlosung
Donnerstag, 14. Dezember  20.00 bis 23.00 Uhr AUS-TRIO „Best of Ambros & Friends“
Freitag, 15. Dezember  20.00 bis 23.00 Uhr Almparty mit DJ Kacey
Samstag, 16. Dezember 20.00 bis 23.00 Uhr Almgaudi mit der Band Heimatluft
Montag, 18. Dezember   20.00 bis 23.00 Uhr Suzan Baker & Dennis Lüddicke

Mittwoch, 20. Dezember

Ab 20.00 Uhr Besinnliche Vorweihnachtsstimmung

mit Pfarrerin Anne Salzbrenner Musikalische Begleitung: Reiner Babucke und Martina Wegner

Donnerstag, 21. Dezember 20.00 bis 23.00 Uhr Almparty mit DJ Wichwahn

Freitag, 22. Dezember

20.00 bis 23.00 Uhr Bäck on Stage feat. Piano Seb

„Advent-Lagerfeuer-Deluxe“

 

 


 

Kontakt & Informationen:

Tourist-Information Lichtenfels

Marktplatz 10 | 96215 Lichtenfels

Tel: 09571 / 795-103 | Fax: 09571 / 795-40103

www.tourismus-lichtenfels.de | tourismus@lichtenfels.de



Termin:   01.12.2017 – 23.12.2017
Kategorie:   Märkte
Ort:   Marktplatz Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Forum Stadtteile - Mistelfeld stellt sich vorAusstellung Forum Stadtteile:

Mistelfeld stellt sich vor

 

Öffnungszeiten:
03. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018
Dienstag, Donnerstag und Sonntag: 14:00 bis 17:00 Uhr

Am Sonntag, 3. Dezember 2017 findet die Reihe "Forum Stadtteile" im Stadtmuseum Lichtenfels nach den Stadtteilen im Banzer Stiftland im letzten Jahr, nun mit Mistelfeld eine weitere Fortsetzung. Bei Treffen vor Ort in Mistelfeld und im Stadtmuseum wurde die Sonderausstellung von einem Arbeitskreis mit vorbereitet. Gezeigt werden Exponate und interessantes Bildmaterial zur Orts-, Schul- und Kirchengeschichte von Mistelfeld, sowie auch zur Geschichte der Vereine vor Ort.

Herr Erster Bürgermeister Andreas Hügerich wird die Sonderausstellung um 14 Uhr eröffnen. Die Sonderausstellung wird bis einschließlich 14. Januar 2018 zu den Öffnungszeiten des Stadtmuseums am Dienstag, Donnerstag und Sonntag von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr zu sehen.

 

 

 

Termin:   03.12.2017 – 14.01.2018
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Stadtmuseum Lichtenfels
Bamberger Str. 3a
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Benefizkonzert mit Swinging' Easy

für "Helfen macht Spaß"

mit (Ukraine)-Filmvorführung von Till Mayer 

 

Termin:   19.12.2017 19:30 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Ehem. Synagoge Lichtenfels,
Judengasse 12
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Energieberatung lohnt sich!Energieberatung lohnt sich!

Kostenfreie Energieberatung in Lichtenfels

Beim Stichwort Energiesparen denken viele Leute vor allem an Strom: Ausschalten statt Stand-By, Energiesparlampen statt Glühbirnen, das Licht ausschalten wenn es nicht gebraucht wird. Fakt ist aber: Beim größten Teil der Energie, die verwendet wird und die „verloren“ geht, handelt es sich um Wärme, also Energie, die zum Heizen und für das Warmwasser genutzt wird.

 

Doch was ist zu tun? Das Dach dämmen oder doch die Fassade? Oder vielleicht lieber die Fenster austauschen oder eine moderne Heizung einbauen? Ein Energieberater kann Ihnen hierzu wichtige Informationen geben: kompetent, kostenlos und unverbindlich. Das Landratsamt Lichtenfels bietet hierzu Beratungstage an.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter 09571/18-250.

Folgende Beratungstage sind geplant:

• Mittwoch, 25.01.2017

• Mittwoch, 22.02.2017

• Donnerstag, 09.03.2017

• Mittwoch, 29.03.2017

• Mittwoch, 26.04.2017

• Mittwoch, 31.05.2017

• Mittwoch, 28.06.2017

• Mittwoch, 26.07.2017

• Mittwoch, 30.08.2017

• Dienstag, 12.09.2017

• Mittwoch, 27.09.2017

• Dienstag, 10.10.2017

• Mittwoch, 25.10.2017

• Donnerstag, 09.11.2017

• Mittwoch, 29.11.2017

• Mittwoch, 20.12.2017

 

 

Termin:   20.12.2017
Kategorie:   Vorträge
Ort:   Landratsamt Lichtenfels,
Kronacher Straße 28 - 30,
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Adventsfenster-Öffnung am RathausAdventsfenster-Öffnung am Rathaus

Sa, 02.12.2017. Katholischer Kindergarten, Seubelsdorf

Sa, 09.12.2017 Evang. Kindertagesstätte Vogelnest

Sa, 16.12.2017 Kath. Kindergarten St. Franziskus

Do, 21.12.2017 SVE der St.-Katharina-Schule des HPZ

 

Beginn ist jeweils um 17:00 Uhr

 

(Aktion des Sachausschusses Ökumene unserer Kirchen und der Kindergärten sowie der St.-Katharina-Schule Lichtenfels)

 

 

Termin:   21.12.2017 17:00 Uhr
Kategorie:   Kinder
Ort:   Rathaus Lichtenfels
Marktplatz 1
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Kino & KaffeeKINO & KAFFEE

Filmgenuss auch für ältere Semester

Kino einmal anders: Nicht die großen Blockbuster-Filme, die mit rasanten Bildschnitten und aufwendiger 3D-Technik aufwarten und mit Blick auf ein junges Publikum produziert werden. Statt dessen Filme, die sich die Zeit nehmen, eine Geschichte zu erzählen, die zu Herzen gehen, vielleicht auch ein wenig nachdenklich stimmen. Dazu statt Cola und Popcorn auch mal eine Tasse Kaffee, ein leckeres Stück Kuchen und vor oder nach der Vorführung Gelegenheit für einen netten Plausch unter Filmliebhabern. Das ist die Idee, die hinter dem Programm „Kino & Kaffee“ steckt, das zusammen von der Neuen Filmbühne und dem Landkreis Lichtenfels entwickelt wurde.

„Uns ist es wichtig, ein Kinoerlebnis für alle Altersklassen zu bieten“, meint Bernd Hidding, Theaterleiter des Kinos. „Mit Kino & Kaffee wollen wir ein Ambiente schaffen, das gezielt ein reiferes Publikum anspricht. Entsprechend haben wir auch die Filme ausgewählt.“

„Ein gemeinsamer Filmnachmittag ist bereichernder, als alleine vor dem Fernseher zu sitzen. Wir hoffen mit diesem Angebot gerade auch ältere Menschen zu erreichen, die sonst vielleicht eher zurückgezogen leben. Filme zusammen mit Gleichgesinnten anschauen, sich darüber austauschen – das ist gesellschaftliche Teilhabe und eine spannende Form der Begegnung“, ergänzt Ralf Luger vom Sachgebiet Soziales und Senioren am Landratsamt. „Deshalb freuen wir uns besonders, dass wir die ausgewählten Filme zeigen können.“

 

Folgende Vorführungen sind geplant:

27.01.   Fräulein Smillas Gespür für Schnee
24.02.   Ziemlich beste Freunde
24.03.   Marias letzte Reise
28.04.   Herbstzeitlosen
26.05.   Die Kinder des Monsieur Mathieu
23.06.   Willkommen bei den Sch'tis
28.07.   Soweit die Füße tragen
25.08.   Wie im Himmel
22.09.   Das weiße Band
27.10.   Unsere Erde
24.11.   Daheim sterben die Leut'
22.12.   Ich bin dann mal weg

 

Das Programm Kino & Kaffee wird jeden vierten Freitagnachmittag im Monat in der Neuen Filmbühne in Lichtenfels angeboten.
Ab 13:30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen (1 Stück Kaffee und 1 Stück Kuchen für 3,90 €)
Ab 14:30 Uhr Filmstart 
Unkostenbeitrag: 2,- €

Weitere Infos unter Tel. 09571 – 757150 oder www.neuefilmbuehne.de

 

Termin:   22.12.2017 14:30 Uhr
Kategorie:   Filme, Vorführungen
Ort:   Neue Filmbühne
Bamberger Str. 3
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Weihnachten mit REKKENZE BRASSWeihnachten mit REKKENZE BRASS

 

Samstag, 30. Dezember, 19:00 Uhr

Martin-Luther-Kirche Lichtenfels

 

In ihren Weihnachtskonzerten will das weltbekannte Blechbläserquintett aus Hof ihr oberfränkisches Publikum musikalisch mit einer bunten Mischung aus internationalen Weihnachtsliederpotpourris, Swingnummern, besinnlicher Bläsermusik aus der Renaissance und festlich-strahlender Barockmusik bescheren.
Das Konzert wird von der Friedrich-Baur-Stiftung gesponsert.

 

Der Eintritt ist frei.

Termin:   30.12.2017 19:00 Uhr
Kategorie:   Klassik-Konzerte
Ort:   Martin-Luther-Kirche Lichtenfels
Kronacher Str. 16
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

 

Grossansicht in neuem Fenster: Kaninchen 2015/1

Grossansicht in neuem Fenster: Kaninchen 2015

Öffnnungszeiten:

Samstag, 06.01.2018 - 07:30 bis 17:00 Uhr
Sonntag, 07.01.2018 - 09:00 bis 14:00 Uhr

Am Samstag, den 6. Januar 2018 von 7.30-17:00 Uhr und am Sonntag, den 07. Januar 2018 von 9:00-14:00 Uhr können Interessierte rund 2.200 Rassekaninchen und 100 Erzeugnisse bei der Bezirksschau der Oberfränkischen Rassekaninchenzüchter  bestaunen. In der Stadthalle Lichtenfels am Schützenplatz 10 wird diese Veranstaltung zum Gedenken an Erwin Leowsky veranstaltet. Einladung ergeht an die Bevölkerung in und um Lichtenfels und natürlich auch darüber hinaus!

 

 

Termin:   06.01.2018 – 07.01.2018
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Stadthalle Lichtenfels



Beschreibung:  

Logo_Blutspendedienst_BRK

 

Grossansicht in neuem Fenster: Blutspenden - Information Ausweispflicht, 1 Grossansicht in neuem Fenster: Blutspenden - Information Ausweispflicht, 2

 

 

Die aktuellen Termine erfahren Sie immer unter

www.kvlichtenfels.brk.de oder unter Tel. 09571 / 95900

Termin:   08.01.2018 von 10:00 bis 15:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Berufsschule Lichtenfels,
Goldbergstraße 5,
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Vortrag von Dr. Franz Alt

Nie wieder Krieg - Kommt endlich zur Vernunft

Am Montag, 08. Januar 2018 lädt der Lions-Clubs Lichtenfels um 17:00 Uhr zum Neujahrsempfang ins Stadtschloss Lichtenfels ein.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Vortrag von Dr. Franz Alt: Michail Gorbatschow - Nie wieder Krieg - Kommt endlich zur Vernunft
Grossansicht in neuem Fenster: Michail Gorbatschow und Dr. Franz Alt, © Bigi Alt

MICHAIL GORBATSCHOW gehört wohl zu den bedeutendsten politischen Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Sein Mut war es, der die damals größte Bedrohung der gesamten Menschheit überwunden hat: das atomare Wettrüsten und einen möglichen Atomkrieg in Europa.

Noch immer gibt es so viele Atombomben, um die Menschheit etwa fünfzehn mal zu vernichten. In diesem Jahr macht die UNO einen Anlauf für eine atomwaffenfreie Welt. Über 80 Länder, einschließlich die Atommacht China, unterstützen diesen Antrag.

Michail Gorbatschow meint dazu: „Solange es auch nur noch eine einzige Atombombe gibt, besteht die Gefahr eines Atomkriegs. Aber ein Atomkrieg wäre der letzte Krieg auf unserem Planeten, weil es danach niemand mehr gäbe, der noch einen Krieg führen könnte“.

Sowohl Donald Trump wie auch Wladimir Putin haben angekündigt, ihre Atomarsenale zu „modernisieren“. Die Gefahr eines Atomkriegs wächst wieder.








VITA FRANZ ALT

Grossansicht in neuem Fenster: Dr. Franz Alt, © Axel ThomaeDr. Franz Alt, geboren 1938, Dr. phil. ist Journalist, Fernsehmoderator und Buchautor.
Von 1972 – 1992 war er Leiter und Moderator des politischen Magazins „Report“.
Von 1992 bis 2003 leitete er die Zukunftsredaktion ZEITSPRUNG im SWR,
seit 1997 das Magazin QUERDENKER und
ab 2000 das Magazin GRENZENLOS in 3sat.

Preise und Auszeichnungen:
Adolf- Grimme-Preis, Goldene Kamera, BAMBI, Deutscher + Europäischer Solarpreis, Umweltpreis der dt. Wirtschaft, Innovationspreis und German Speakers „Hall Of Fame“ (Redner des Jahres 2011), Außergewöhnlichster Redner 2011 (Redneragentur „5-Sterne Team“), Utopia Award 2012 und GREEN BRAND Germany 2013. World Wind Energy Award 2017.

Franz Alt hält weltweit Vorträge und schreibt Gastkommentare sowie Hintergrundberichte für Zeitungen und Magazine. Für sein Engagement erhielt er zahlreiche Auszeichnungen.

Seine Bücher sind in 17 Sprachen übersetzt und erreichen eine Auflage von über drei Millionen Exemplaren.

Termin:   08.01.2018 17:00 Uhr
Kategorie:   Klassik-Konzerte
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 001/18 - Weidenschale in Chaos-Geflecht

Grossansicht in neuem Fenster: Weidenschale ChaostechnikAn den Weidenkranz wird ein grober Gitterboden aus frisch in den Weidenfeldern des Kursleiters geschnittenen, mehrfarbigen Weiden wild ineinander geflochten. So entsteht rasch ein tolles Chaos, welches allein durch die Form der Schale wieder in seine Ordnung gebracht wird. Eine tolle Schale für ungeduldige Kreative, die gerne kurz und schnell zu einem ansehnlichen Ergebnis kommen möchten.

Die entstandene Weidenschale eignet sich ideal als Osternest für Ihre Osterdekoration, das bei feuchter Lagerung sogar austreibt!

 

Maximale Teilnehmeranzahl: 8 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene
Schwierigkeitsgrad: ohne Vorkenntnisse
Verpflegung: Getränke
Kursleitung: Heinrich Geßlein
Kosten: Erw. 30,- € / Kinder bis 16 Jahre 24,- €

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   11.01.2018 von 14:00 bis 16:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  
Grossansicht in neuem Fenster: Fahrtage im STW 5  Mühlgasse 9 2017 Bild 2
Grossansicht in neuem Fenster: Fahrtage im STW 5  Mühlgasse 9 2017 Bild 1

Die Eisenbahnfreund Lichtenfels laden ein zur

 

Modellbahnausstellung und Fahrtage im Stellwerk 5 (Mühlgasse 9)

 

am Freitag, den 12.01.2018
(mit Ausleuchtung des Stellwerks von außen)
(18:00-21:00 Uhr)

am Samstag den 27.01.2018
(13:00-16:00 Uhr)
und
Sonntag den 28.01.2018
(09:30-12:30 u. 13:30-16:30 Uhr)

 

Gezeigt werden eine Modellbahnausstellung mit den Themen Winter, Ruhrgebiet, Schweiz und die Spur1.

 

Dieses Jahr wird es erstmalig Fahrtage mit Licht und Soundshow auf der SBB Anlage  geben.

 

Eintrittspreise:

Erwachsene 4,00 EUR

Kinder 2,00 EUR (ab 6 Jahren)

 

 

Für Vereine, Gesellschaften können gesonderte Termine vereinbart werden.

 

 

 

Termin:   12.01.2018 von 18:00 bis 21:00 Uhr
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Stellwerk 5
Mühlgasse 9
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Der JUBILÄUMS - JAHRESRÜCKBLICK

"ULTIMO 2017"
von und mit Helga Siebert

Grossansicht in neuem Fenster: Ultimo 2009

Es wird ein denkwürdiger Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre mit allen Höhen und Tiefen.

Jahre voller Themen wurden gesichtet, ausgewählt und bearbeitet, und so verspricht ihr Jahresrückblick, wie immer, ein sprachliches, inhaltliches und auch ein spielerisches Highlight zu werden.

Helga Siebert wird die Zuschauer mitnehmen auf die Reise zurück in die lange Kohl-Ära, die FDP Verfehlungen, das Aufstreben der rechten Brut - bis hin zu den aktuellen Themen der letzten Jahre.

Politische, wirtschaftliche und sportliche Exzesse sind nicht ausgeschlossen,

und einige der Protagonisten wird die Künstlerin "Revue passieren lassen".

Die persönlich-deftigen Liebesdiskussionen mit Nachbarin Hertha werden, wie üblich, das "Salz in der Suppe" sein.

Die Zuschauer können sich also auf einen durchaus kritischen aber auch spielerische-poetischen Abend mit einer gut gelaunten Kabarettistin freuen.

 

"Ihre Kondition ist ungebrochen" ... so schrieb es die Kritik und bescheinigt ihr eine "Güteklasse A und keinen wilden kabarettistischen Hühnerhaufen".

Helga S. freut sich auf Sie!

 

 

Karten im Vorverkauf gibt es demnächst bei der Tourist-Information Lichtenfels
(Tel: 09571/795-101), Marktplatz 10, 96215 Lichtenfels.

Termin:   12.01.2018 20:00 Uhr
Kategorie:   Kabarett
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: CHWReferent: Willibert Lankes, Marktgraitz

 

Thema:

Untaten, Flucht und Festnahme des Raubmörders Johann Hein

 

Das Colloquium Historicum Wirsbergense e.V., kurz CHW, 1924 in Wirsberg gegründet, gehört mit fast 1700 Mitgliedern zu den großen fränkischen Geschichtsvereinen. An über 30 Orten veranstaltet das CHW alljährlich rund 100 Vorträge und Exkursionen. Ferner bringt das CHW interessante Schriften zur fränkischen Geschichte heraus.

„Colloquium“ bedeutet Gespräch, und so will das CHW das Gespräch zwischen allen fördern, denen die regionale Geschichte etwas bedeutet.

Die Veranstaltungen des CHW sind öffentlich. Alle Geschichtsinteressierten, nicht nur die Mitglieder des CHW, sind herzlich willkommen.  

 

Termin:   18.01.2018 19:30 Uhr
Kategorie:   Vorträge
Ort:   Ehemalige Synagoge
Judengasse 12
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Weitere Infos folgen!!!

Grossansicht in neuem Fenster: Tattoo

Auf den Conventions ( Tattoomesse ) zeigen internationale Künstler aus der Tattoo- und Bodyartszene was Sie können und stehen mit Rat und Informationen rund um das Thema zur Verfügung.
Tattoo Contests in verschiedenen Kategorien und ein Rahmenprogramm mit verschiedenen Shows und Acts ergänzen das Ausstellerangebot. Und wer Lust hat sich vor Ort live auf der Convention von namhaften Künstlern tätowieren zu lassen, der ist hier genau richtig!

 

Termin:   20.01.2018 – 21.01.2018
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Stadthalle Lichtenfels
Schützenplatz 10
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 002/18 - Brot-/ Obstkörbchen in Schanzentechnik

Grossansicht in neuem Fenster: Flechtkurs - Brot-/ Obstkörbchen in SchanzentechnikIn diesem Kurs lernen Sie die Herstellung eines Rahmenkorbes aus ungeschälter Weide in Form einer flachen Schale, welche als Brot- oder Obstkörbchen dienen kann.

Diese in vielen Ländern verbreitete Technik wird mit verschiedenen Namen bezeichnet: Schanzen, Schwingen, Reifen- oder Rahmenkörbe - geflochten aus dem jeweils vor Ort vorhandenen Material.

 

Maximale Teilnehmeranzahl:8 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene
Schwierigkeitsgrad: leicht
Verpflegung: Essen und Getränke
Kursleitung: Elke Hegmann
Kosten: Erw. 120,- €

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   20.01.2018 von 09:30 bis 17:30 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Theater Schloss Maßbach

 

Der Kulturring Lichtefels e. V. präsentiert:

Venedig im Schnee (Venise sous la neige)

Komödie von Gilles Dyrek
Deutsch von Annette und Paul Bäcker

 
Grossansicht in neuem Fenster: Venedig im SchneeMit fantasievollem Sprachwitz werden die Verwirrungen, Missverständnisse und Verwechslungen auf die Spitze getrieben und lassen den Theaterabend zu einem grotesk-komischen Ereignis werden.

Zufällig hat Jean-Luc seinen früheren Studienkollegen Christophe getroffen und ihn samt Partnerin spontan zum Abendessen zu sich und seiner Verlobten Nathalie eingeladen. Während die heftig turtelnden Gastgeber das Essen vorbereiten und nebenbei ihre anstehende Hochzeit planen, treffen Christophe und seine Freundin Patricia leicht verspätet ein. Die kapriziöse Patricia hat sich mit Christophe heftig gestritten und überhaupt keine Lust auf ein Abendessen, bei dem sie niemanden kennt. Wütend schließt sie, den ganzen Abend kein Wort von sich zu geben, was dazu führt, dass die Gastgeber sie für eine Ausländerin halten. Perfide und mit diabolischem Vergnügen steigt Patricia in dieses Spiel ein: Plötzlich redet sie eine Fantasiesprache und erfindet sich ein vom Krieg heimgesuchtes Heimatland mit dem Namen Chouvenien. Als ihr die Gastgeber Geschenke für die notleidende Bevölkerung ihres Heimatlandes aufdrängen, greift sie freudig zu, ja, sie macht sich einen Heidenspaß daraus, sie zu immer neuen >>guten Taten<< für ihre Landsleute zu animieren…

 

»Zwei junge Pärchen in Paris, eine spontane Verabredung, ein lockeres Abendessen... und dann prallen Welten aufeinander. Die skurrile Entwicklung dieses Abends macht einfach Spaß – ich freue mich auf diese romantisch-absurde Komödie, bei der die Frage, was wohl ›Venedig im Schnee‹ damit zu tun hat, eine große Bedeutung gewinnt. Welche? Das wird noch nicht verraten.« (Susanne Pfeiffer)

Der Eintritt beträgt 9,- €

(Für Mitglieder ist der Eintritt frei)

 

Infos über den Veranstalter http://www.kulturring-lichtenfels.de/


Termin:   22.01.2018 19:30 Uhr
Kategorie:   Theater
Ort:   Stadthalle Lichtenfels



Beschreibung:  

Logo_Blutspendedienst_BRK

 

Grossansicht in neuem Fenster: Blutspenden - Information Ausweispflicht, 1 Grossansicht in neuem Fenster: Blutspenden - Information Ausweispflicht, 2

 

 

Die aktuellen Termine erfahren Sie immer unter

www.kvlichtenfels.brk.de oder unter Tel. 09571 / 95900

Termin:   23.01.2018 von 15:30 bis 20:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadthalle Lichtenfels,
Schützenplatz 10,
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  
Grossansicht in neuem Fenster: PersistenceTour2018
Grossansicht in neuem Fenster: Hatebreed

EMP Persistence Tour 2018

HATEBREED, MADBALL, TERROR, POWER TRIP, BROKEN TEETH, INSANITY ALERT

  

Das Gipfeltreffen in Sachen Hardcore, Metal und Punk. 

Europas größte HC-Tour ist zurück!

Seit nunmehr 13 Jahren fegt die EMP Persistence Tour im Januar durch Europas Arenen und präsentiert jedes Jahr das „Who-is-Who“ der Hardcoreszene. 2018 wird das Tourpaket von keinem geringeren als Hatebreed angeführt, die mit ihrem neunten Studioalbum „The Concrete Confessional“ nach wie vor die Sperrspitze des Hardcore/Metal bilden. Mit Madball und Terror gesellen sich zwei Schwergewichte der Szene hinzu, die vermutlich keine weitere Vorstellung benötigen. Des Weiteren freuen wir uns auf Born From Pain aus Essen, DE / Herleen, NL, die ihr 20 jähriges Bühnenjubiläum mit uns zelebrieren. Außerdem dabei: Manchester’s finest Broken Teeth!. Abgerundet wird dieses ohnehin einzigartige Line-Up durch eine Portion Crossover, die von der Szenesperrspitze Power Trip und Insanity Alert abgeliefert wird!

Dieses Tourpaket solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen!

 

 

Tickets bei: http://vsbbg.de/

Termin:   25.01.2018 18:00 Uhr
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   Stadthalle Lichtenfels
Schützenplatz 10
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 003/18 - Deko-Schale in Chaosgeflecht

Grossansicht in neuem Fenster: Flechtkurs - Deko-Schale in ChaosgeflechtZunächst binden wir aus Weidenruten einen runden Kranz. Darin flechten wir als Schalenboden Weiden im sogenannten "Chaos-Geflecht" übereinander. Dekorativ setzen wir als besonderen Akzent noch Astscheiben mit in die Weidenschale.

 

Maximale Teilnehmeranzahl:8 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene
Schwierigkeitsgrad: ohne Vorkenntnisse
Verpflegung: Getränke
Kursleitung: Stefanie Schreiber
Kosten: Erw. 30,- € / Kinder bis 16 Jahre 24,- €

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   25.01.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels


Seite: 1 / 5

drucken nach oben