Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Lichtenfels  |  E-Mail: rathaus@lichtenfels.de  |  Online: http://www.lichtenfels.de

In die Schule GEH ich gern

Stempeln3

In der Woche vom 15. bis 19. Oktober nahmen alle Klassen an der Mitmachaktion „In die Schule GEH ich gern“ des Bund Naturschutz teil. Ziel dieses Projekts war, möglichst viele Kinder dazu zu bewegen, den morgendlichen Weg zur Schule zu Fuß zurück zu legen und nicht mit dem Auto gebracht zu werden.

Mithilfe eines Elternbriefes wurden die Erziehungsberechtigten der Schüler auf die Vorteile des morgendlichen Fußmarsches zur Schule hingewiesen. So fördere die frische Luft die Konzentration und Leistungsfähigkeit der Kinder. Die regelmäßige Bewegung stärke die Gesundheit. Zudem werde die Umwelt geschont, die durch die verursachten Autoabgase geschädigt werde.

Jedes Schulkind, das morgens zu Fuß zur Schule kam, durfte an den Klassenbaum ein grünes Blatt stempeln. Am Ende der Projektwoche wurden die Blätter an den Klassenbäumen abgerechnet. Natürlich wurden von den Schülern der einzelnen Klassen die Bäume der anderen Klassen beäugt, weil man doch selbst den Baum mit den meisten Blättern haben wollte.

Den Schülern hat diese Mitmachaktion großen Spaß bereitet. In allen vier Klassen steigerte sich im Verlauf der Projektwoche der Anteil der Kinder, die zu Fuß zur Schule kamen. Zum Abschluss dieser Mitmachaktion wurden alle vier teilnehmenden Klassen mit einer kleinen Anerkennung vom Bund Naturschutz bedacht.

Wir hoffen auf die Nachhaltigkeit dieses Projekts, dass die Schüler zukünftig auch an vielen anderen Schultagen den Fußmarsch zur Schule dem Gebracht-werden mit dem Auto vorziehen werden.

 

Die leeren Klassenbäume zu Beginn der Projektwoche:

 

Bäume1 Bäume2 Bäume3

 

 

Es wird in den Klassen fleißig gestempelt...

Stempeln1 Stempeln2
Stempeln3 Stempeln4

 

 

... und am Ende der Projektwoche abgerechnet.

Stempeln5 Stempeln6

 

 

 

 

 

 

 

drucken nach oben