Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Lichtenfels  |  E-Mail: rathaus@lichtenfels.de  |  Online: https://www.lichtenfels.de

Veranstaltungen in Lichtenfels

vorheriger Monat Juli 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Hier können Sie das Suchergebnis einschränken:



Die aktuellsten Termine

Seite: 4 / 5
Beschreibung:  

Nach dem Empfang von „Markgraf Gerold“ und einer Stadtführung in Gerolzhofen geht es auf Baumwipfelpfad bei Ebrach im Steigerwald.(Für jeden leicht begehbar). Aber vorher bleibt noch Zeit,Kaisersaal, Treppenhaus und die Kirche im ehem. Kloster Ebrach anzusehen.

 

 

 

   

Anmeldungen für die einzelnen Fahrten werden 4 Wochen vor dem Termin vom Bürgerservice der Stadt Lichtenfels Marktplatz 1, Tel.: 09571/7950 oder 795187 entgegengenommen.

Das ausführliche Programm wird dann in der Tageszeitung veröffentlicht und liegt im Rathaus – Bürgerservice aus.

 

Bitte beachten Sie folgendes:

 

  • Bitte reservieren Sie persönlich oder telefonisch Ihre Fahrt.
  • Vorausbestellungen sind 1 Monat vor der Reise möglich, der Termin wird in der Presse bekannt gegeben.
  • Die Karten müssen innerhalb von 1 Woche abgeholt werden, sonst verfällt die Reservierung.
  • Bei Nichtteilnahme ist keine Erstattung möglich – in diesem Fall bitten wir Sie, sich selbst um einen Ersatz zu bemühen. Gegebenenfalls kann Ihnen der Bürgerservice jemanden vermitteln, falls eine Warteliste vorhanden ist.

 

 

 

Termin:   17.10.2018
Kategorie:   Ausflüge, Wanderungen



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 057/18 - "Weide trifft Leder" – Körbchen mal anders

Grossansicht in neuem Fenster: Flechtkurs Nr. 008/18 - Weide trifft Leder – Körbchen mal andersAus ca. einem Meter langen Weiden entsteht ein kleines, feines Körbchen.
Und der Boden? Hier trifft Weide auf Leder in einem Materialmix.
Sehr nützlich hilft das Körbchen beim Aufbewahren von Utensilien in Küche und Bad, aber auch beim Sammeln von Beeren und anderen Schätzen.
Da die Handgriffe ein wenig knifflig sind, braucht man schon etwas Flechterfahrung.

 

Maximale Teilnehmeranzahl: 10 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene, Jugendliche ab 15 Jahren
Schwierigkeitsgrad: leicht
Verpflegung: Getränke
Kursleitung: Elisabeth Kaaf
Kosten: Erw. 50,- € / Kinder bis 16 Jahre 40,- €

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   19.10.2018 von 17:00 bis 21:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 058/18 - Hängelichter in Rasseltechnik

Grossansicht in neuem Fenster: Hängelicht in Rassetechnik

Das Licht einer Kerze tanzt an der Wand.

Schöne Muster entstehen durch das Geflecht und erleuchten laue Sommerabende.

Die Hängelichter werden in Rasseltechnik geflochten, oft als „Glockengeflecht" bezeichnet.

Eine Hilfskonstruktion unterstützt die Arbeit.

Je nach Motivation halten Sie am Ende mehrere der Kunstwerke in der Hand.

 

Maximale Teilnehmeranzahl: 10 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene, Jugendliche ab 15 Jahren

Schwierigkeitsgrad: ohne Vorkenntnisse

Verpflegung: Getränke

Kursleitung: Elisabeth Kaaf

Kosten: Erw. 30,- € / Kinder bis 16 Jahre 24,- € 

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   20.10.2018 von 10:00 bis 12:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Alle Mitglieder und Freunde der "Seniorengemeinschaft für den Landkreis Lichtenfels e.V." sind herzlich zum Spielenachmittag eingeladen.
 

Veranstaltungsort ist der Gasthof Wallachei in Lichtenfels.

 

Der Eintritt ist frei.

Termin:   24.10.2018 14:30 Uhr
Kategorie:   Senioren
Ort:   Gasthof Wallachei,
Wallachei 1
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Flechtkurs Nr. 059/18 - Körbchen "Ich-war-einmal-eine-Zeitung"

Grossansicht in neuem Fenster: Körbchen Ich-war-einmal-eine-Zeitung 2018Statt alte Zeitungen und Prospekte wegzuwerfen, lassen wir sie zu kleinen Krimskramskörbchen werden.

Zunächst stellen wir unser Flechtmaterial her und flechten damit in traditioneller Flechttechnik, dem sogenannten Fitzen, ein rundes oder ovales Körbchen.

Es kann z. B. als Stammplatz für Schlüssel, Handy & Co. dienen oder für anderen Kleinkram verwendet werden.

 

Maximale Teilnehmeranzahl: 8 Personen

Altersempfehlung: Erwachsene, Kinder ab 12 Jahren
Schwierigkeitsgrad: ohne Vorkenntnisse
Verpflegung: Getränke
Kursleitung: Elke Hegmann
Kosten: Erw. 50,- € / Kinder bis 16 Jahre 40,- €

 

Weitere Infos und Anmeldung unter:

www.flechtworkshops.de oder

bei der Tourist-Information Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Termin:   26.10.2018 von 15:00 bis 19:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: CHWReferent: Prof. Dr. Günter Dippold, Lichtenfels

 

Thema:

Lichtenfels in der Weimarer Republik

 

Das Colloquium Historicum Wirsbergense e.V., kurz CHW, 1924 in Wirsberg gegründet, gehört mit fast 1700 Mitgliedern zu den großen fränkischen Geschichtsvereinen. An über 30 Orten veranstaltet das CHW alljährlich rund 100 Vorträge und Exkursionen. Ferner bringt das CHW interessante Schriften zur fränkischen Geschichte heraus.

„Colloquium“ bedeutet Gespräch, und so will das CHW das Gespräch zwischen allen fördern, denen die regionale Geschichte etwas bedeutet.

Die Veranstaltungen des CHW sind öffentlich. Alle Geschichtsinteressierten, nicht nur die Mitglieder des CHW, sind herzlich willkommen. 

Termin:   31.10.2018 19:30 Uhr
Kategorie:   Vorträge
Ort:   Ehemalige Synagoge
Judengasse 12
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Michl Müller

Müller... nicht Shakespeare!

Michl Müller geht mit seinem neuen Programm „Müller…nicht Shakespeare!“ ab Oktober 2017 auf Tour. Scharfsinnig nimmt Michl Aktuelles aus Politik oder Gesellschaft aufs Korn, dabei ist der Humor des  fränkischen Kabarettisten gewohnt lebensnah und authentisch. Der selbsternannte „Dreggsagg“ (Fränkisch für „Schelm“) aus Bad Kissingen spricht alles an, für ihn gibt es keine Tabus. Michls Kabarettprogramm ist packend und mitreißend bei seiner Reise durch den alltäglichen Wahnsinn unserer Zeit. Mit seinem fränkischen Dialekt und seinem spitzbübischen Charme hat er dabei das Publikum schnell auf seiner Seite. Nach einem Abend mit dem energiegeladenen Michl Müller möchte man ihm am liebsten mit Shakespeares Worten zurufen „Gut gebrüllt Löwe“! 

 

„Nichts und Niemand aus Politik, Boulevard und Gesellschaft ist vor seinem erfrischend respektlosen Mundwerk sicher, wenn er pointenreich auf Reise geht. Sage und schreibe dreieinhalb Stunden (…) beherrscht der energiegeladene Komiker Bühne, Saal und Publikum, das aus dem Lachen gar nicht mehr herauskommt.“ Main-Post

 

Karten im Vorverkauf gibt es über:
www.adticket.de
www.eventim.de
www.printyourticket.de

Termin:   02.11.2018 20:00 Uhr
Kategorie:   Kabarett
Ort:   Stadthalle Lichtenfels
Schützenplatz 10
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

BARCLAY JAMES HARVEST - Retrospective – 50th Anniversary Tour 2018

Grossansicht in neuem Fenster: BARCLAY JAMES HARVEST - Retrospective – 50th Anniversary Tour 2018

Vor 50 Jahren startete „Barclay James Harvest“ um Gründer Les Holroyd in Oldham/Manchester ihre musikalische Reise rund um den Globus. Gebührend zum Jubiläum wird die britische Classic-Rock-Legende auf ihrer „Retrospective - 50th Anniversary Tour“ dieses Ereignis stilecht mit ihren Fans feiern.

 

Schnell machte sich „Barclay James Harvest“ einen Namen –zunächst auf der britischen Insel, dann in Europa, dann weltweit. Die Band wurde zu einer Supergroup der 80er Jahre, zum Garanten für für bestes Live Entertainment sowie als beständige Hitlieferanten für die Charts. „Life is for Living“, „Child of the Universe“, Hymn“, „Mockingbyrd“, „Berlin“ u.v.a., sind der Stoff, aus dem romantische Progressiv Rock Hymnen von Weltruhm gestrickt sind.

 

Ihre erste Single „Early Morning“ brachten Barclay James Harvest im Frühjahr 1968 heraus. Der erste Plattenvertrag entstand 1969 mit „Brother Thrush“, der zweiten Erfolgssingle nach der erst jungen Bandgründung. Auf ihrem ersten gleichnamigen Album arbeiteten BJH mit einem großen Orchester zusammen, was zur damaligen Zeit vollkommen ungewöhnlich für Rockbands war. Schon damals war man in der Band nicht gewillt andere Bands zu kopieren, sondern eigene Wege einzuschlagen. 1974 zeigten sich erste große Erfolge mit dem Album „Everyone is Everybody Else“, und den ersten Headliner Tourneen in Europa und USA. 1977 sollte das bis dahin beste Jahr für „Barclay“ mit dem Album „Gone to Earth“ werden. Die Single „Hymn“ erzielte Top Chartplazierungen. „Eyes of the Universe“ mit „Life is for Living“ folgte, welches zum weltweiten Durchbruch in die Riege der Superbands führte. 2 Jahre vor der Wiedervereinigung (14.7.87) spielte BJH vor 170.000 Zuschauer im Treptower Park, in Ost Berlin. BJH waren die erste Westband, die im Osten ein Open Air Konzert gab.

 

Auf der anschließenden ausverkauften Welttour gaben „Barclay James Harvest“ am 30.08.1989 ein historisches Gratis-Konzert vor dem Berliner Reichstagsgebäude, vor über 275.000 Fans auf beiden Seiten der damaligen Mauer. Die Folgealben „Turn of the Tide“ sowie „Berlin – A Concert for the People” erreichten bis dahin ungeahnte Millionenauflagen.

 

Das aktuelle BJH Lineup ist: Les Holroyd, (voc, bass), Mike Byro-Hehir (lead/acc. git, voc.), Colin Brown (keyboards, acc. git., voc.), Steve Butler (keyboards, acc. git.), Louie Palmer (percussion, drums).

 

Ihr musikalisches Markenzeichen hat sich “Barclay James Harvest” bis heute erhalten. Und zum Glück steht der Band noch immer das Gründungsmitglied, Sänger und Bassist Les Holroyd vor, der mit seiner unverwechselbaren Stimme den Sound der Gruppe geprägt hat und noch immer prägt. „Barclay James Harvest“ ist ein Pflichttermin für jeden Prog-Rock-Fan. Prädikat „Top Konzerthighlight“.



Vorverkauf über adticket.de:

https://www.adticket.de/BARCLAY-JAMES-HARVEST-Retrospective-%E2%80%93-50th-Anniversary-Tour-2018/Lichtenfels-Stadthalle-Lichtenfels/03-11-2018_20-00.html

 

und bei der Tourist-Information Lichtenfels, Marktplatz 10, 96215 Lichtenfels, Tel: 09571 / 795-101.

Ticketpreise:

von 44,50 EUR bis 54,00 EUR

Bei freier Platzwahl: Rollstuhlfahrer bezahlt den Normalpreis, Begleitperson erhält freien Eintritt ohne separate Karte. Nachweis wird am Einlass kontrolliert.

Termin:   03.11.2018 20:00 Uhr
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   Stadthalle Lichtenfels,
Schützenplatz 10
96215 Lichtenfels



Termin:   05.11.2018 von 08:00 bis 16:00 Uhr
Kategorie:   Märkte
Ort:   Innenstadt Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Hamburger FischmarktHamburger Fischmarkt auf Tour in Lichtenfels vom 09. bis 11. November
und verkaufsoffener Sonntag am 11. November mit großer Autoausstellung

Traditionell zum verkaufsoffenen Sonntag im November macht der „Hamburger Fischmarkt auf Tour“ Halt in Lichtenfels. Bereits zum 13. Mal erleben die Besucher vom 09. bis 11. November den Hamburger Fischmarkt auf dem Lichtenfelser Marktplatz.

 

Die Besucher erwartet echte Fischmarkt-Atmosphäre mit den aus „5 gegen Jauch“ bekannten Marktschreiern, die ihre Angebote auf ihre humorvolle Art „gnadenlos“ billig an die Frau und den Mann bringen. Ob Sie nun Wurst-Herby, Käse-Rudi oder dem legendären Bananen-Fred, dem Fischspezialisten Aal-Hinnerk oder dem italienischen Nudelexperten Nudel-Kiri lauschen – sie können Ihnen etwas erzählen.

 

Vieles ist nur Seemannsgarn, aber zum Lachen ist es allemal. Und die „echten Kerle“ sind alles andere als geizig: Vom Probieren der Qualitätsware ist es zum Kauf der vollen Körbe ganz bestimmt nicht weit. Aber das ist natürlich nicht alles an diesem Wochenende. Erleben Sie ein wahres Pracht-Angebot an Gewürzen, Neuheiten aller Art, Tischwäsche, Spielzeug, Pflegeprodukte und

vieles mehr... Es gibt viel zu sehen, zu essen, zu kaufen und viel zu lachen!

 

Es ist für Jeden etwas dabei! Der „Biergarten unterm Leuchtturm“ lädt zur Einkehr ein mit

Grillwurst, Fischbrötchen und süßen Leckereien.

 

 

 

 

Kontakt:

Aktionsgemeinschaft Treffpunkt Lichtenfels e.V.

Sieglinde Allgaier

Telefon:09571 / 739188

info@ihr-treffpunkt-lichtenfels.de

Termin:   09.11.2018 – 11.11.2018
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Marktplatz Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: Friedenslicht - 2017Friedensgebet

Teilnehmer/innen treffen sich, um in einer kurzen Andacht an die Reichspogromnacht zu erinnern und zu zeigen, dass auch heute Ausländerfeindlichkeit bei uns keinen Platz hat.
Am Marktplatz Lichtenfels von 18.00-18:30 Uhr - die Evangelische und Katholische Jugend lädt die Bevölkerung dazu ein.

 

Veranstaltungsort: Marktplatz in Lichtenfels, Marktplatz, 96215 Lichtenfels

Kontakt: 09571/72022 oder 09571/939 140

Veranstalter: BDKJ Lichtenfels

Kontakt: Erzbischöfliches Jugendamt, Tel.-Nr. 09571/72022

Website: http://www.bdkj-lichtenfels.de

Termin:   09.11.2018 18:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Marktplatz Lichtenfels
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Beim verkaufsoffenen Sonntag können Sie in der Innenstadt von Lichtenfels von 13:00 bis 18:00 Uhr nach Herzenslust bummeln und einkaufen.

Termin:   11.11.2018 von 13:00 bis 18:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Lichtenfels



Beschreibung:  

Logo_Blutspendedienst_BRK

 

Grossansicht in neuem Fenster: Blutspenden - Information Ausweispflicht, 1 Grossansicht in neuem Fenster: Blutspenden - Information Ausweispflicht, 2

 

 

Die aktuellen Termine erfahren Sie immer unter

www.kvlichtenfels.brk.de oder unter Tel. 09571 / 95900

Termin:   12.11.2018 von 15:30 bis 20:00 Uhr
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Stadthalle Lichtenfels,
Schützenplatz 10,
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Der Besuch des Jüdischen Museums in Fürth sowie ein kurzer Stadtspaziergang mit Besuch des alten jüdischen Friedhofs sind im November vorgesehen.

Danach geht’s zum Fischessen (gibt auch anderes) in den Gasthof „Wurm“ in Röbersdorf.

 

 

 

 

   

Anmeldungen für die einzelnen Fahrten werden 4 Wochen vor dem Termin vom Bürgerservice der Stadt Lichtenfels Marktplatz 1, Tel.: 09571/7950 oder 795187 entgegengenommen.

Das ausführliche Programm wird dann in der Tageszeitung veröffentlicht und liegt im Rathaus – Bürgerservice aus.

 

Bitte beachten Sie folgendes:

 

  • Bitte reservieren Sie persönlich oder telefonisch Ihre Fahrt.
  • Vorausbestellungen sind 1 Monat vor der Reise möglich, der Termin wird in der Presse bekannt gegeben.
  • Die Karten müssen innerhalb von 1 Woche abgeholt werden, sonst verfällt die Reservierung.
  • Bei Nichtteilnahme ist keine Erstattung möglich – in diesem Fall bitten wir Sie, sich selbst um einen Ersatz zu bemühen. Gegebenenfalls kann Ihnen der Bürgerservice jemanden vermitteln, falls eine Warteliste vorhanden ist.

 

 

 

Termin:   14.11.2018
Kategorie:   Ausflüge, Wanderungen



Beschreibung:  

„DES GWÄRCH & DES MEER“
– Soloprogramm von Wolfgang Buck

Grossansicht in neuem Fenster: Wolfgang Buck 2018Der dialektische Songkünstler, Mundart-Lyriker und Geschichtenerzähler Wolfgang Buck kommt im Januar 2018 mit seinem neuen Soloprogramm „DES GWÄRCH & DES MEER“ auf die Konzertbühnen. Er wird teils neue, teils bereits bekannte Songs spielen und neu zum Klingen bringen.

 

DES GWÄRCH & DES MEER

… so heisst das neue Soloprogramm von Wolfgang Buck, dem dialektischen Songkünstler aus Bamberg.

Wolfgang Buck besingt die Orte, an die man sich sehnt, das Meer, das Wochenende, die milde Sonne und die sanft dahinziehenden Wolken, den Fluss. Aber auch „des Gwärch und des Geduh“, das man selber mit fabriziert oder dem man schutzlos ausgeliefert ist. Den närrischen Zirkus der Wichtigtuer und Sprücheklopfer, das Gehetztsein, die sinnlose Rennerei und die Allgegenwart von Leistungsdruck, Arbeit und Nierensteinen. Denn „des Glügg“, die Liebe und das Lachen findet man ja nicht im Wegrennen und in der Sehnsucht, sondern, wenn überhaupt, im richtigen Leben.

 

Termin:   17.11.2018 20:00 Uhr
Kategorie:   Musikveranstaltung
Ort:   Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Grossansicht in neuem Fenster: CHWReferent: Heinz Pfuhlmann, Gundelsheim

 

Thema:

Geheime Schatzhäuser: Ausgelagerte Kulturgüter in Franken im Zweiten Weltkrieg

 

Das Colloquium Historicum Wirsbergense e.V., kurz CHW, 1924 in Wirsberg gegründet, gehört mit fast 1700 Mitgliedern zu den großen fränkischen Geschichtsvereinen. An über 30 Orten veranstaltet das CHW alljährlich rund 100 Vorträge und Exkursionen. Ferner bringt das CHW interessante Schriften zur fränkischen Geschichte heraus.

„Colloquium“ bedeutet Gespräch, und so will das CHW das Gespräch zwischen allen fördern, denen die regionale Geschichte etwas bedeutet.

Die Veranstaltungen des CHW sind öffentlich. Alle Geschichtsinteressierten, nicht nur die Mitglieder des CHW, sind herzlich willkommen. 

Termin:   22.11.2018 19:30 Uhr
Kategorie:   Vorträge
Ort:   Ehemalige Synagoge
Judengasse 12
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Alle Mitglieder und Freunde der "Seniorengemeinschaft für den Landkreis Lichtenfels e.V." sind herzlich zum Spielenachmittag eingeladen.
 

Veranstaltungsort ist der Gasthof Wallachei in Lichtenfels.

 

Der Eintritt ist frei.

Termin:   28.11.2018 14:30 Uhr
Kategorie:   Senioren
Ort:   Gasthof Wallachei,
Wallachei 1
96215 Lichtenfels



Beschreibung:  

Lichtenfelser Märchenwald & Weihnachtsmarkt
30. November bis 23. Dezember 2018

Der Lichtenfelser Weihnachtsmarkt wird in diesem Jahr gemeinsam mit dem Märchenwald bereits am 30. November eröffnet und bietet ein buntes Programm für die ganze Familie. Der Märchenwald mit großer Kindereisenbahn lässt auch in diesem Jahr Kinderherzen höher schlagen. Am Weihnachtsmarkt bieten Kunsthandwerker Ihre Waren feil, Imbiss-Stände sorgen mit weihnachtlichen Leckereien für das leibliche Wohl und am Pavillion sorgen Konzerte für Unterhaltung. Auch die urige „Lichtenfelser Stadtalm“ lädt zum Verweilen und Genießen ein.

 

Weihnachtsmarkt
30. November bis 23. Dezember 2018

Grossansicht in neuem Fenster: Weihnachtsmarkt in Lichtenfels - Familie am Pavillion
Grossansicht in neuem Fenster: Weihnachtsmarkt Lichtenfels - Blick über den Markt

Majestätisch erhebt sich der große Weihnachtsbaum über die Dächer der charmanten Holzbuden der Kunsthandwerker, die Schmuck, Handarbeiten, Dekorationsartikel sowie heimische Spezialitäten anbieten.

Mit seiner stimmungsvollen Beleuchtung und seinem ausgewogenen Angebot lädt der Weihnachtsmarkt Groß und Klein zum gemütlichen Verweilen, Wohlfühlen und Stöbern ein.

Am Marktplatz und am Säumarkt trifft man sich auf eine Tasse Glühwein in geselliger Runde. Die Imbiss-Stände sorgen mit fränkischen Spezialitäten und weihnachtlichen Leckereien wie z.B. köstliche Lebkuchen, Plätzchen und Süßwaren sowie wärmenden Punsch und Glühwein für das leibliche Wohl.

Live-Musik mit Auftritten von heimischen Bands, Chören und Bläsergruppen am Pavillon sorgen für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm in einer weihnachtlichen Atmosphäre.

Die Lichtenfelser Stadtalm, eine von den Mitarbeitern des städtischen Bauhofes angefertigte urige Holzhütte, lädt zum Verweilen und Genießen ein.

Auch die Geschäfte und Restaurants inmitten des bunten Weihnachtstreibens laden zum Bummeln durch die historische Innenstadt ein.

Am Samstag, 22. Dezember findet zusätzlich zum Weihnachtsmarkt der traditionelle große Christkindlesmarkt in der Innenstadt statt.

 

Märchenwald mit großer Kindereisenbahn
30. November bis 23. Dezember 2018

Grossansicht in neuem Fenster: Märchenwald 2017
Grossansicht in neuem Fenster: Märchenwald 2017 - 1

Der Märchenwald verbreitet eine magische Stimmung im Herzen der festlich beleuchteten Altstadt und lässt Kinderherzen höher schlagen.

Dornröschen, der Froschkönig, Peter Pan und viele weitere Märchenfiguren verzaubern die kleinen Besucher.

Im gemütlichen „Hexenhaus“ lesen täglich Märchenerzähler und in der Malstube des Verkehrs- und Verschönerungsvereins können sich die Kinder kreativ beim Malen auf Weihnachten einstimmen. „Alles Einsteigen!“ heißt es am Bahnsteig im Märchenwald, wenn die Kindereisenbahn ihre täglichen Runden durch dieses Wunderland der Phantasie dreht.

Fahrplan Märchenwald-Eisenbahn:

Wird noch bekannt gegeben!

Märchenvorlesen im Hexenhaus:
Wird noch bekannt gegeben!

 

Öffnungszeiten der Malstube:

Wird noch bekannt gegeben!

 

 

Rahmenprogramm

Wird noch bekannt gegeben!

 

 

 

 

Kontakt & Informationen:

Tourist-Information Lichtenfels

Marktplatz 10 | 96215 Lichtenfels

Tel: 09571 / 795-103 | Fax: 09571 / 795-40103

www.tourismus-lichtenfels.de | tourismus@lichtenfels.de



Termin:   30.11.2018 – 23.12.2018
Kategorie:   Märkte
Ort:   Marktplatz Lichtenfels



Termin:   03.12.2018 von 08:00 bis 16:00 Uhr
Kategorie:   Märkte
Ort:   Innenstadt Lichtenfels



Beschreibung:  

Die vorweihnachtlichen Fahrten führen in diesem Jahr nach Chemnitz. Nach einem Stadtrundgang unter dem Motto „24 Fenster, Tore und Portale“ und einem Mittagessen im Ratskeller bleibt Zeit zum Besuch u.a. des Weihnachtsmarktes in Chemnitz.

 

 

 

 

 

   

Anmeldungen für die einzelnen Fahrten werden 4 Wochen vor dem Termin vom Bürgerservice der Stadt Lichtenfels Marktplatz 1, Tel.: 09571/7950 oder 795187 entgegengenommen.

Das ausführliche Programm wird dann in der Tageszeitung veröffentlicht und liegt im Rathaus – Bürgerservice aus.

 

Bitte beachten Sie folgendes:

 

  • Bitte reservieren Sie persönlich oder telefonisch Ihre Fahrt.
  • Vorausbestellungen sind 1 Monat vor der Reise möglich, der Termin wird in der Presse bekannt gegeben.
  • Die Karten müssen innerhalb von 1 Woche abgeholt werden, sonst verfällt die Reservierung.
  • Bei Nichtteilnahme ist keine Erstattung möglich – in diesem Fall bitten wir Sie, sich selbst um einen Ersatz zu bemühen. Gegebenenfalls kann Ihnen der Bürgerservice jemanden vermitteln, falls eine Warteliste vorhanden ist.

 

 

 

Termin:   05.12.2018
Kategorie:   Ausflüge, Wanderungen


Seite: 4 / 5

drucken nach oben